Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Plauderecke > Dies und das > Das BAU-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2019, 13:53   #21
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,585

Zitat:
Zitat von Zappo Beitrag anzeigen
Ich würds ja auch nicht nehmen - aber was ZERSETZT sich beim Alu? Bei ner Badabluft? Und wieso?

gruß Zappo
Die ständige Feuchtigkeit im Rohr bewirkt auch Schimmel/Bakterienbefall/Staub-Ablagerungen aus der Raumluft.

Dazu der ständige Feucht/-Trockenwechsel, diese zersetzen allmählich das Alu, auch bedingt durch die Riffelung der Alurohre hält dort die "Suppe" länger.

Ählich einem Traps unter dem Waschbecken aus Messing(Chrom), nur etwas langsamer zerstörerisch wirkend.

Ich hatte seinerzeit die Abluftsysteme in der Mitarbeiterdusche einer Maschienenfabrik im Flachdachbereich wegen Zersetzung auszutauschen.

Teilweise war das Alu so dünn wie Zigarettenpapier.

Deshalb mein Tipp.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 23:45   #22
oliver.bohm
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 6,035

@ Till... 2 Fenster... das Dritte ist im Flur.. die Wand ist noch offen.

Die beiden rechten Fenster sind das Bad.


@Nikolot : Kaltluft... im habe im alten Bad max 16° ..

Wenn oben , im isolierten Obergeschoss , nur 16° "warme" Luft nachströmt, bin ich zufrieden



Wer schon mal im Hotel , im fensterlosen Bad, dampffrei geduscht hat, weiß so einen Lüfter zu schätzen...

Er läuft auch nicht ewig UND sitzt dann direkt über der Dusche..


Lehmputz ist auch in Überlegung.. zumind. partiell..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WP_20170428_18_28_51_Pro (002).jpg‎ (216.1 KB, 32x aufgerufen)
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 01:32   #23
2augen1nase
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,369

Wie gesagt, ich sehe das Problem nicht im Betrieb oder IM Rohr, sondern eher DRUMHERUM.

Eigentlich baust du dir ja nix anderes als eine Kältebrücke damit ein - der Rest erklärt sich von selbst.

Da reicht nur ein kleines Löchlein in deiner Dampfsperre und der Feuchteeintrag IN deine Konstruktion ist perfekt - mit allen Auswirkungen...

Da du zwei Fenster hast, würde ich echt darauf verzichten, ich sehe einfach keinen Mehrwert in einem Lüfter, ganz im Gegenteil.

Dort, wo ein innenliegendes Bad ist, mag man sowas als Zwangslüftung in Mietwohnungen aus der Not heraus einbauen - aber privat würde ich selbst im Innenlegenden Bad sowas nicht einbauen, sondern nach dem Duschen einfach die Badezimmertür offenstehen lassen und gut.


Übrigens: Ich habe zwar ein Fenster in meinem Bad, mache das aber so gut wie nie auf. Sämtlicher Dampf ist innerhalb weniger Minuten "weg" - Zum Teil im Kalkputz, zum größten Teil in der Wohnung. Im Winter und im Altbau dank "Zwangslüftungen" eh kein Problem, mit raumluftabhängigen Öfen erst recht nicht.

Ich sage: Das ist völlig unnötiger technischer Firlefanz, den man bei normaler Nutzung nicht braucht, der zusätzlich Geld und Arbeit kostet, kaputt gehen kann, über Jahre zukeimt, Pflege braucht und bei Nicht-Pflege einen herrlichen Brand auslösen kann... Lass das Ding weg - meine Empfehlung.
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 23:13   #24
oliver.bohm
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 6,035

Angst vor Feuer hab ich nicht... in meinen ganzen Jahren als Feuerwehrmann habe ich noch keinen brennenden Badlüfter gesehen..

Auf Arbeit haben wir 4 Sanitärlüfter..(Maico)

In den 24 Jahren habe ich 2 davon getauscht.. ,die waren natürlich sehr viel öfter im Einsatz, als es bei mir zuhause jemals der Fall ist
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 23:24   #25
2augen1nase
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,369

Feuer ist ja auch ne der Hauptgrund warum ich dir das Ding ausreden will...

Aber mach mal wie de denkst, ich lass mir ja in meinen Kram auch ne wirklich reinreden...
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php