Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Neueinsteigerfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2012, 12:28   #1
DasLusches
Lehnsmann

 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: Saarland - St. Wendel
Beiträge: 44

Aufgeplatzte Hülsen

Hi,

Beim Sondeln ist mir eine unter der Erde aufgeplatzte .50 BMG-Hülsen unter den Detektor gekommen.

Sie muss auf jeden Fall in der Erde hochgegangen sein, weil 10 Cm entfernt hat das Geschoss der Patrone gelegen. Dass die Hülse aufplatzt ist klar, weil das Geschoss durch die Erde nicht nach vorne rausfliegen kann und sich der Druck auch irgendwie abbauen muss.

Kann mir jemand sagen, warum diese Munition sich von selbst unter der Erde entzündet hat ? Liegt es am Druck oder Temperatur oder wie kann das passieren ? Sind die Dinger wirklich so unberechenbar, dass sie ohne äußere Einwirkung einfach losgehen ?

Danke,
DasLusches
DasLusches ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 12:49   #2
Wolfo
Oberbootsmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Wolfo
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Heiðabýr
Detektor: Oculus
Beiträge: 1,446

Selbstentzündung ist nicht ausgeschlossen.

Was du beschreibst ist allerdings typisch für Wald/Ackerbrände, das wird der Boden meist 20-30cm tief ausreichend für eine Entzündung der üblichen NC-Pulver erwärmt.
Ganz typisch z.B. bei Bränden auf Truppenübungsplätzen.
__________________


Kein Berg zu tief!
Wolfo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 12:58   #3
desert-eagle († 2020)
Heerführer

 
Benutzerbild von desert-eagle († 2020)
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Kleve
Beiträge: 3,439

Es könnte genausogut das nähere Umfeld eines Flugzeugabsturzes sein, da finden sich die aufgeplatzten 50er ebenfalls oft.
__________________
------------------------------------------------------------

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.
Karl Valentin

Ludger hat uns am 26.01.2020
nach schwerer Krankheit für immer verlassen.
In stillem Gedenken,
das SDE-Team
desert-eagle († 2020) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 15:14   #4
DasLusches
Themenstarter
Lehnsmann

 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: Saarland - St. Wendel
Beiträge: 44

Der Grund warum ich an dem Ort gesucht habe war ein Hinweis darauf, dass dort ein Flugzeug abgestürzt sein soll. Wahrscheinlich stimmt das sogar...

Größere Teile konnte ich aber nicht finden. Meistens irgendwelche Metallstreifen ...
DasLusches ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 17:27   #5
Erdspiegel
Heerführer

 
Benutzerbild von Erdspiegel
 
Registriert seit: Jul 2008
Ort: zwischen Schutt & Scherben
Detektor: Spatengabel,Kartoffelharke,Fisher CZ-6a,XP-Gmaxx II
Beiträge: 6,830

Zitat:
Zitat von DasLusches Beitrag anzeigen

Größere Teile konnte ich aber nicht finden. Meistens irgendwelche Metallstreifen ...
Dafür kann durchaus die florierende Altmetallsammelei der unmittelbaren Nachkriegszeit verantwortlich sein.
__________________
Erdspiegel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 18:59   #6
DaWeed85
Ratsherr

 
Benutzerbild von DaWeed85
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: Eime
Detektor: ACE 250
Beiträge: 203

Zitat:
Zitat von Erdspiegel Beitrag anzeigen
Dafür kann durchaus die florierende Altmetallsammelei der unmittelbaren Nachkriegszeit verantwortlich sein.
Oder der Zeitraum in dem das Flugzeug runter gekommen ist. Bis Ende´44 hat die Bergung noch relativ flächendeckend gewirkt.
__________________
Wer Pfefferminz nachmacht, oder verfälscht, oder nachgemachten oder verfälschten Pfefferminz in Umlauf bringt, ist ein Falschminzer.
DaWeed85 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php