Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Literatur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2015, 22:24   #1
sirente63
 
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 5,347

Thumbs up Sachbuch:Orte der Varuskatastrophe und der römischen Okkupation in Germanien

Dreyer, Boris
Orte der Varuskatastrophe und der römischen Okkupation in Germanien
Der historisch-archäologische Führer

2014. 1. Auflage
128 Seiten mit 29 Abbildungen. 13,5 x 21,5 cm. Kartoniert.
ISBN 978-3-8062-2956-1
Zitat:
»Varus, gib mir meine Legionen wieder!«

750 Orte zur Varuskatastrophe – und kein Ende? Das Buch stellt die wahrscheinlichsten Theorien zum Untergang der Varusarmee vor und beschreibt durch eine Synopse von literarischen Quellen und aktuellen archäologischen Funden den Weg dieser Armee in den Untergang. Dabei werden moderne Örtlichkeiten und Museen ebenso beschrieben wie die Hauptakteure und historischen Zusammenhänge, welche die römische Okkupation, die römische Präsenz in Germanien und die römischen Rückeroberungsversuche lebendig nachvollziehbar werden lassen. Zahlreiche Orte, an denen die römisch-germanischen Auseinandersetzungen und ihre Rezeption thematisiert werden, wie z.B. Detmold, Kalkriese, Haltern, Anreppen, Hedemünden, Waldgirmes, Rödgen und Xanten, werden besonders vorgestellt.
Never Ending Story
Verschiedene,und auch neue Thesen und Meinungen zum Ort der Varusschlacht.
Wirklich nicht übel das Büchlein,mit Kartenskizzen,und jede Menge Infos zur Thematik.Was interresantes zum schmökern in den kalten Wintertagen.
Heute eingetrudelt bei mir,im Fachhandel für 20€uro zu bekommen.
sirente63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 22:49   #2
Preussengold
Berufs-Querulant
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Preussen
Beiträge: 3,577

Oh mann, als ob es das wichtigste in der deutschen Geschichte wäre.....
__________________
Der Widerstand gegen Hitler wird von Tag zu Tag größer. Johannes Gross 2014
Preussengold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2015, 08:32   #3
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 12,119

Dreyer habe ich noch nicht. Aber bei Buch Nr 25 bin ich mittlerweile auch angekommen Die beiden ältesten von 1866 und 1878...
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2015, 09:04   #4
sirente63
Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 5,347

Zitat:
Zitat von Preussengold Beitrag anzeigen
Oh mann, als ob es das wichtigste in der deutschen Geschichte wäre.....
Ha,ha
Man sollte schon wissen was los ist,geh nach Hause.....

Varus ist mit seinem Troß seiner Zeit bei mir an der Lippe,fasst durch unseren Garten gewandert.
>>>Luftlinie 1000 Meter<<<
Ich hatte Jahre vor der Einführung des Schatzregales in NRW eine Grabungsgenehmigung,und das nicht nur für Haltern.

Leider war Ich nicht alleine in diesen Suchgebiet,und musste es mir mit einen der wohl bekanntesten Hobbysondengeher in Deutschland einige Zeit teilen.

Das war der Sondengeher und Varusschlacht-Pionier mitleweile leider 2014 verstorbene englische Major Tony Clunn! >>>In Memory<<<
Für seine Verdienste und suche zur Varusschlacht:
Zitat:
1996 zeichnete ihn Königin Elisabeth II. mit dem Orden "Member of the Order of the British Empire" aus.
Zuletzt erhielt Tony Clunn durch den Bundespräsidenten eine weitere hohe Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande.
Sein legendäres Buch:"Auf der Suche nach den verlorenen Legionen" steht bei mir von Ihm handsigniert im Regal.
Schönes Wochenende noch euch Allen

Geändert von sirente63 (07.02.2015 um 10:02 Uhr).
sirente63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2015, 20:54   #5
Xerxes
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Brandenburg-Preußen
Detektor: Euro Sabre, Compass
Beiträge: 1,239

Bei mir auch .
Xerxes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2022, 17:55   #6
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Barsinghausen am Deister
Beiträge: 17,858

Der Silberschatz des Varus

Eine heimatgeschichtliche Studie zum Hildesheimer Silberfund von 1868

Von Andreas Ernst Kruse

Manuskript
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Silberschatz des Varus.jpg‎ (145.9 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Silberschatz.jpg‎ (217.7 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Silbersc.jpg‎ (199.1 KB, 13x aufgerufen)
__________________
"The Man Who Saved the World" -S. J. Petrow-

Queen. Their classic line-up was Freddie Mercury (lead vocals, piano), Brian May (guitar, vocals), Roger Taylor (drums, vocals) and John Deacon (bass).
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2022, 18:09   #7
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Barsinghausen am Deister
Beiträge: 17,858

Question

https://de.wikipedia.org/wiki/Hildesheimer_Silberfund

https://www.roemermuseum-gueglingen...._silberschatz_

Tja, das Buch von Andreas Ernst Kruse scheint mit der Schreibmaschine geschrieben zu sein. Fotos eingeklebt, und ordentlich gebunden. Ich finde zu dem Werk nix?

ABER: Ich würde mich eventuell trennen können...

PN?



Glückauf! Thomas
__________________
"The Man Who Saved the World" -S. J. Petrow-

Queen. Their classic line-up was Freddie Mercury (lead vocals, piano), Brian May (guitar, vocals), Roger Taylor (drums, vocals) and John Deacon (bass).
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2022, 07:53   #8
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Barsinghausen am Deister
Beiträge: 17,858

Guten Tausch gemacht....

Danke und Glückauf!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wein.jpg‎ (117.2 KB, 19x aufgerufen)
__________________
"The Man Who Saved the World" -S. J. Petrow-

Queen. Their classic line-up was Freddie Mercury (lead vocals, piano), Brian May (guitar, vocals), Roger Taylor (drums, vocals) and John Deacon (bass).
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php