Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2018, 19:21   #1
ACE17
Landesfürst

 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: .
Detektor: .
Beiträge: 730

Kreisaugen Bronze

Hallo,

Dieses Stück Bronze mit Eisenrest ähnelt in seinen Dimensionen einer Bleiplombe.

Um was handelt es sich?

Gruß
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180524_185331.jpg‎
Hits:	146
Größe:	217.3 KB
ID:	314568  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180524_185346.jpg‎
Hits:	104
Größe:	217.7 KB
ID:	314569  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180524_185617.jpg‎
Hits:	85
Größe:	113.2 KB
ID:	314570  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180524_185443.jpg‎
Hits:	72
Größe:	168.2 KB
ID:	314571  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180524_185552.jpg‎
Hits:	37
Größe:	135.0 KB
ID:	314572  

ACE17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 20:14   #2
jabberwocky6
Heerführer

 
Benutzerbild von jabberwocky6
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Spätzle-City (B-W)
Detektor: XP Deus, G-Maxx II, Garrett ACE 250
Beiträge: 2,969

Messerkrönchen?
jabberwocky6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 18:06   #3
1_highlander
Heerführer

 
Benutzerbild von 1_highlander
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: L
Detektor: GMP
Beiträge: 4,872

Zitat:
Zitat von jabberwocky6 Beitrag anzeigen
Messerkrönchen?
Habe ich so bislang als Griffhabe/Messerkrönchen noch nicht gesehen, ist aber nicht ausgeschlossen. Könnte passen. Dann aber wohl definitiv vor 1500.
__________________
Gruß Carsten

"Es irrt der Mensch, solang`er strebt."
(Goethe Faust I)

Gewinner Fotowettbewerb Mai 2011/April, Mai, Juli, August 2017
Mitgewinner Fotowettbewerb März/April 2013/Dezember 2016
1_highlander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 11:42   #4
TBG
Bürger

 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Rheinland
Beiträge: 185

Wirkt auf mich irgendwie keltisch
TBG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 15:19   #5
Frank Enstein
Heerführer

 
Benutzerbild von Frank Enstein
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 3,842

Zitat:
Zitat von ACE17 Beitrag anzeigen
Hallo,

Dieses Stück Bronze mit Eisenrest ähnelt in seinen Dimensionen einer Bleiplombe.

Um was handelt es sich?

Gruß
Erinnert mich an einen frühmittelalterlichen Ring, so vom Motiv her. Der hier ist um 8-900, skandinavisch
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	s-l160jhjh0.jpg‎
Hits:	32
Größe:	211.7 KB
ID:	314651  
__________________
„Welche Regierung würde es wagen, die politische Freiheit anzutasten, wenn jeder Bürger ein Gewehr und fünfzig scharfe Patronen zu Hause liegen hat?“ Friedrich Engels
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 23:23   #6
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,559

Also... das gespaltene Ende. Ich denke an eine Riemenzunge. Alter... kann ich nicht sagen. Dafür müsste man wenigstens wissen, in welcher Gegend das gefunden worden ist.
__________________
Omnia mea mecum porto - Bias von Priene
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 09:27   #7
ACE17
Themenstarter
Landesfürst

 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: .
Detektor: .
Beiträge: 730

Thumbs up

Hallo,

Danke zunächst für die Bestimmungsvorschläge.

Die zentralen Kreisaugenvertiefungen sind nicht durchgehend,was ich schon eingangs hätte erwähnen sollen.

Ganz gewöhnlich scheint dieser spezifische Fund jedenfalls weder für ein Messerkrönchen,noch für eine Riemenzunge zu seien,ohne Eines von Beiden ausschließen zu wollen/können.

Der Fundort liegt in Lippe.

Gruß
ACE17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 11:54   #8
dcag99
Heerführer

 
Benutzerbild von dcag99
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Königreich Württemberg
Detektor: AT Pro
Beiträge: 4,740

täuscht das, oder sind da auch ornamente drum rum?
__________________
Gruss Matthias
dcag99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 12:41   #9
ACE17
Themenstarter
Landesfürst

 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: .
Detektor: .
Beiträge: 730

Zitat:
Zitat von dcag99 Beitrag anzeigen
täuscht das, oder sind da auch ornamente drum rum?
Unterhalb der Kreisaugen,dort wo sich der Objektquerschnitt verjüngt,befinden sich zwei parallel zueinander verlaufende Horizontalkerben.

Alles Andere sind materielle Ausblühungen.

Gruß
ACE17 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php