Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Altbergbau und Höhlenforschung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2019, 11:51   #1
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 16,359

Wasserlösungsstollen Nähe Hannover

Moin!

In der Zeit um 1850 aufgefahren, heute weitgehend verbrochen. Das Wasser sucht sich seinen Weg halt einfach über die Verbrüche.
Sehenswert hauptsächlich wegen der Ablagerungen von Ockerschlamm, der übrigens wirklich sehr ordentlich und nachdrücklich färbt...mein Hund ist zweifarbig, jetzt.


Glückauf! Goldockergeist
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tiefer1.jpg‎ (245.0 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tiefer2.jpg‎ (244.9 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tiefer3.jpg‎ (239.1 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tiefer4.jpg‎ (249.0 KB, 52x aufgerufen)
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Wir stellen die weltweit sicherste und ökologischste Steinkohlenförderung ein, um nun noch mehr Kohle aus Ländern vom anderen Ende der Welt zu verstromen. Das hat wenig mit Sinn und CO2 Ersparnis zu tun.
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 11:53   #2
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 16,359

Der Hochsitz macht nachdenklich. Reparatur oder Anpassung an den Untergrund beim Aufstellen?


Zu Befahren gibt es da übrigens nix...


Mit herzlichem Glückauf! Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tiefer5.jpg‎ (241.4 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg Repa1.jpg‎ (248.1 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg Repa2.jpg‎ (248.0 KB, 35x aufgerufen)
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Wir stellen die weltweit sicherste und ökologischste Steinkohlenförderung ein, um nun noch mehr Kohle aus Ländern vom anderen Ende der Welt zu verstromen. Das hat wenig mit Sinn und CO2 Ersparnis zu tun.
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 18:26   #3
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 16,359

Passt ja schon

..das Gegenteil eines Wasserlösungsstollens. Wenn man das so sagen kann. Stollen (Mehrzahl) in der Staumauer.

https://www.youtube.com/watch?v=hsCQstYiwqE

GA Thomas
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Wir stellen die weltweit sicherste und ökologischste Steinkohlenförderung ein, um nun noch mehr Kohle aus Ländern vom anderen Ende der Welt zu verstromen. Das hat wenig mit Sinn und CO2 Ersparnis zu tun.
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 13:15   #4
Haldenschreck
Bürger

 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nds.
Beiträge: 166

Auch an anderer Stelle möglich

Warum in die Ferne schweifen? Der obere Stollen der Okerseestaumauer im Oberharz ist nach Vorannmeldung (für Gruppen) bei den Harzwasserwerken ebenfalls befahrbar; allerdings ist dieser nicht so rustikal wie am Edersee.
__________________
Meine Beiträge stellen lediglich meine private Meinung sowie ggf. Transparenzinformationenen dar. Ich gebe grundsätzlich weder Steuer- noch Rechtsberatung. Warnhinweis: Ich bitte zu beachten, dass ich auch "einfach nur unsinnige" Beiträge schreibe.
Haldenschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 16:24   #5
Deistergeist
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 16,359

Da wären wir doch schon mal fast...
Aber eventuell wird das noch mal klappen.

GA Thomas
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Wir stellen die weltweit sicherste und ökologischste Steinkohlenförderung ein, um nun noch mehr Kohle aus Ländern vom anderen Ende der Welt zu verstromen. Das hat wenig mit Sinn und CO2 Ersparnis zu tun.
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php