Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Schätze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2015, 14:50   #241
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 21,687

und ZACK.

Forenregeln mißachtet, eigene Regeln für wichtiger gehalten ...

Urlaub!
Bei dem schönen Wetter ...

j.
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)

Geändert von Sorgnix (05.09.2015 um 15:14 Uhr).
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 15:14   #242
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 21,687

Zitat:
Zitat von Crysagon Beitrag anzeigen
Experte geht von Riesenschwindel aus
...

... denn das vorgelegte Radarbild lässt Experten zweifeln.

http://www.n-tv.de/panorama/Experte-...e15872046.html
Textauszug:
Zitat:
Er vermute ein "neues, aber ziemlich billiges" Untersuchungsgerät: "Ich kann nicht glauben, dass es solche Wunder zustande bringt."
Experten.
- nun, mit "neu" liegt er nur fast richtig - immer eine Frag des Alters ...
- "billig" ist eine Frage des finanziellen Horizonts ...
- mit den Wundern liegt er goldrichtig.

Trotzdem ist das eines der wenigen Geräte im für "Amateure" wenigstens einigermaßen erreichbaren Bereich - das auch Ergebnisse bringt!
... nur nicht in der Tiefe bzw. DER Auflösung, die da suggeriert wurde.


ungefähr sowas meinte ich mit " Proportionen stimmen nicht" zwei Seiten zuvor ...


Gruß
Jörg
amateurexperte
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 16:23   #243
Hempf
Heerführer

 
Benutzerbild von Hempf
 
Registriert seit: Dec 2007
Ort: Franken
Detektor: Garret ACE 350(Nicht den Euro ACE!;-))Bounty Hunter Lone Star, Whites 6000 Di Pro Sl
Beiträge: 1,361

Mal nur so als Gedankenspiel... Wenn da wirklich ein Zug wäre und man könnte es zu 100 Prozent beweisen. Man weiß wo er liegt. Man weiß wie tief usw. Was man nicht wüsste ob er vermint is und was er geladen hat.

Wäre es denn überhaupt möglich den zu bergen? Würde sich denn eine Firma oder ein privater Sponsor finden der diese ungewisse Bergung bezahlt?

Wird ja auch nicht jede Baufirma ums Eck realisieren können.
__________________
Gruss Hempf
Hempf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 16:39   #244
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 21,687

warum nicht??

Schau Dir die Baugruben seinerzeit auf dem Potsdamer Platz an, den Gotthard-Basistunnel, der grad unter den Alpen hindurch gebohrt wird.
TECHNISCH ist das absolut kein Problem.
ein "wenig" Erdaushub, ein wenig Beton für Stützwände - es soll Leute geben, die machen sowas beruflich ...

Die Kosten?
... es ist für so vieles Geld da.
Es wird sich schon nicht im Rahmen von BER bewegen ... ( => )


Nebenbei, MEINE Einschätzung:
Der Zug ist natürlich nicht komplett eingesprengt - also er steht auf dem Gleis im Tunnel und nur die Tunneleinfahrt ist versprengt. Wenn überhaupt. Das Portal könnte ja glatt auch vermauert sein - wie bei vielen Verwahrungssprengungen, wo das "Gut" hinter der Sprengstelle vor umherfliegenden Trümmern bwz. dem Explosionsdruck an sich geschützt werden sollte ...
Und dann gab es halt massive Erdbewegungen, um den Bergeinschnitt vor dem Tunnelportal der hügeligen Landschaft drumrum anzupassen ... - die "Tarnung" halt.
Also geht es da Hauptsächlich um ein "paar" Baggerarbeiten.
Portal freilegen - Zug raus - fertig ...

=> WENN denn einer da wäre.
Mein Bergungsablauf war THEORETISCHER Art!!


die "günstige" Lösung:
... wir manchen ne Katastrophenschutz-Übung des THW draus
Bergrutsch an beiden Seiten der Tunneleingänge der ICE-Strecke. Zug steht drin
Für das Szenario dürfte es fertige Pläne geben ...
Ab und an muß auch mal geübt werden - das Budget ist vorhanden.


Nachtrag:
die "Verminung" ist das geringere Problem.
Da gibt es auch Fachpersonal für.
Nebenbei: Meines Wissens ist noch nie so eine "Sprengfalle" in der Praxis gefunden worden ...


Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)

Geändert von Sorgnix (05.09.2015 um 17:00 Uhr).
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 16:50   #245
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,804

Noch nie am Tunnel, aber sonst schon, oder wie jetzt?
Hier mal auf die schnelle: http://www.volksfreund.de/nachrichte...art752,4060672

Gruß und viel Spass beim lesen.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 16:59   #246
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 21,687



... ich sprach von Sprengfallen in Zusammenhang mit "Verbergungen", Kunstverstecken u.a. ...
NICHT von Sprengfallen im Rahmen von Kampfhandlungen.

Selbst wenn welche verlegt wären - es gibt Fachleute


Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 17:04   #247
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,804

Zitat:
Zitat von Sorgnix Beitrag anzeigen


... ich sprach von Sprengfallen in Zusammenhang mit "Verbergungen", Kunstverstecken u.a. ...
NICHT von Sprengfallen im Rahmen von Kampfhandlungen.

Selbst wenn welche verlegt wären - es gibt Fachleute


Gruß
Jörg
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 19:05   #248
Matthias45
Heerführer

 
Benutzerbild von Matthias45
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Damme, Niedersachsen
Detektor: MD3009, Der Schrottfinder..
Beiträge: 4,273

Sprengfallen..
Für möglich halte ich sie ja.
Aber da ist auch der Mythos Sprengfalle.
__________________
Glück Auf!
Matthias
Matthias45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 21:12   #249
kosta
Lehnsmann

 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Niedersachsen
Detektor: Meine Augen und mein Verstand.
Beiträge: 40

Ein Schelm der sich dabei was denkt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 111111.jpg‎ (212.5 KB, 164x aufgerufen)
kosta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 21:23   #250
Duisburger
Landesfürst

 
Benutzerbild von Duisburger
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Niedersachsen
Detektor: Augen, Canon EOS 600D
Beiträge: 823

Zitat:
Zitat von kosta Beitrag anzeigen
Ein Schelm der sich dabei was denkt.
Was soll man sich denn denken???
__________________
Schaut mal bei den Fotowettbewerben rein!
Duisburger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php