Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Taucherforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2018, 11:21   #11
Nixe70
Themenstarter
Einwanderer

 
Registriert seit: Feb 2018
Ort: Brandenburg
Beiträge: 2

Vielen Dank für die vielen Antworten, ich bin ganz überwältigt!

Lucius, wo genau bei Polen sind die Wracks denn? Und besteht da eine Verletzungsgefahr? Das rostige Metall ist bestimmt scharfkantig, oder?

Und danke Eisenknicker, das mit dem Tauchverein werde ich mal in Erfahrung bringen! Mal sehen wie lange es bei dem Kleinen noch dauert, bis er nur noch Mädchen im Kopf hat. Momentan sind Fische und untergegangene Schiffe noch die Nummer 1

Und danke Miaaer. Ich hoffe mal unser Kleiner gräbt mir jetzt nicht die Blumenbeete um. Gottseidank geht es bei ihm vor allem um Unterwasserwelten. Die Maske sieht toll aus, das kriegt er denke ich zum Geburtstag, eine schöne Idee, danke! Von dem Reschensee habe ich auch schon mal gehört, da bin ich aber gar nicht drauf gekommen. Danke!

McCoy, danke dir auch für die Tipps, vielleicht können wir ja zusammen mit ihm bei einem Tauchausflug mitschnorcheln.

maffyn, da werde ich auch mal schauen, ob ich etwas finde, das war mir so gar nicht bekannt.
Nixe70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 12:17   #12
Lucius
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 3,698

An der Südspitze von Hela. Altes rostiges Metall ist immer nicht ganz ungefährlich.
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist,bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 23:15   #13
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 1,381

Was so ein Sauerstoffverlust wirklich bewirkt...
Ich bin mit diesem Mädchen immer noch zusammen - kein scheiß- habe auch den goldenen Fangring von Ihr
__________________
Die Deutschen haben sechs Monate Winter und sechs Monate keinen Sommer. Und das nennen sie Vaterland.
Napoleon I. Bonaparte
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 06:58   #14
Lucius
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 3,698

Du meinst, das Ende der Kette...
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist,bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 07:06   #15
berti071
Ritter

 
Benutzerbild von berti071
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: 19374
Detektor: Lorenz P3, Schiebel,Ebinger UW720C, Förstersonde Ferrex 4021
Beiträge: 589

Hi

Von der Maske halte ich persönlich Garnichts.

Lieber eine vernünftige Halbmaske mit Schnorchel! Bereitet auch aufs Scuba vor.


Wir haben in Deutschland einige schöne Seen, gerade im Uferbereich , gerade bei angestauten Seen gibt es für Mini Menschen tolle Sachen zu sehen,

Auch alte Steganlagen können faszinierende Tauchgänge bieten.

In Hafenanlagen liegen oft noch alte Kähne auf Grund, diese schauen zum Teil raus.
Bestimmt erstmal ausreichend Spannend. ��
__________________
Dieser Beitrag wurde 23x mal editiert, User steht unter Überwachung der Administratoren!
berti071 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 07:58   #16
Watzmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Watzmann
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 4,670

Meine Tochter hat in jungen Jahren im Rahmen eines Ferienprogramms auch so ein Schnupperkurs einer Tauchschule im Schwimmbad mitgemacht.
Hat ihr auch recht gut gefallen.
War aber nicht zu vergleichen mit dem Schnorcheln in den heimischen Baggerseen.
Da spielte ich den "Außenborder" und sie hing mir mit Brille und Schnorchel im Genick.
Entlang ging es dann an der Schilfkante.
Was sie da alles zu sehen bekam, bekommt man halt in keinem Schwimmbad zu sehen.
Große Karpfen, große Hechte und sonstige Fische, direkt in "Griffweite".
Weshalb die Fluchtdistanz der Tiere unter Wasser so gering ist, da bin ich allerdings auch noch nicht dahinter gekommen.
Der krönende Abschluss war damals allerdings, als "richtige Taucher" uns von unten zuwinkten.
War, nicht nur für sie, ein tolles Erlebnis.
Allerdings endete ihre "Taucher-Karriere" mit Beginn der Pubertät ebenso rasant, wie sie begonnen hatte.
Eigentlich Schade aber was soll man da machen.
Watzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php