Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Flugzeugsuche

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2019, 09:40   #11
svensmühle
Ritter

 
Benutzerbild von svensmühle
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Sachsen
Detektor: F2 Fisher , Rutus Alter 71
Beiträge: 435

Das hört sich gut an bin gespannt wie das ausgeht.
Und herzlich willkommen R0VaPa
svensmühle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 00:40   #12
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,022

Post

so,

mal etwas weiterrecherchiert bzw. nachgefragt:

abschussdatum: 21.06.44 *
flugzeugkennung: 3U+NM **
einheit: 4./ZG 26 ***

mein dank geht an "Kaczmarek" vom toch-forum!!

* und nicht wie angenommen am 20.06.44
** das + steht für das balkenkreuz dazwischen
*** ausgeschrieben: 4. staffel / zerstörergeschwader 26

das flugzeug
dann die einheit
zuletzt die bordkanone

gruß
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"

Geändert von ghostwriter (26.07.2019 um 05:36 Uhr).
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 14:10   #13
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 5,197

Es geht also weiter..........


Danke Ghosti (Marc)


Steter Tropfen....
__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2019, 22:15   #14
RoVoPa
Einwanderer

 
Registriert seit: May 2019
Ort: DDR
Beiträge: 3

Hallo zusammen,

ich bezweifele die Ausführungen von "Kaczmarek", dass mein Onkel am 21.06.1944 abgeschossen wurde. Mit Sicherheit wurde seinerzeit meiner Großmutter von offizieller Seite die Todesmeldung von ihrem Sohn überbracht. Ich kenne kein anderes Datum zum Tod meines Onkels als den 20.06.1944, welches sich ja mit dem beobachteten Absturz nordöstlich von Rügen deckt und auch mit den Aufzeichnungen der USAAF aus denen ganz andere Einsatzziele hervorgehen. Anbei noch einmal der Link http://paul.rutgers.edu/%7Emcgrew/ww...ml/Jun.44.html
Woher stammt denn die Info von "Kaczmarek" ?
RoVoPa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2019, 00:23   #15
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,022

Post

hallo,

war die todesmeldung nun inoffiziell (#8) oder offiziell (#14)??

meine infos stammen von hier: http://forum.12oclockhigh.net/showthread.php?t=54468

toch = twelveoclockhigh


gruß
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2019, 22:15   #16
RoVoPa
Einwanderer

 
Registriert seit: May 2019
Ort: DDR
Beiträge: 3

Die Info bzgl. des letzten Funkspruchs von Seefeld war m. E. sicher inoffiziell, die Meldung über den Abschuss an meine Großeltern ziemlich sicher offiziell. Wir haben darüber allerdings keine schriftlichen Belege oder sonstiges. In unserer Familie wurde wie schon geschrieben immer der 20.06.1944 als Todestag benannt. Ich kann das leider nicht beurteilen, ob seinerzeit mit solchen Verlustmeldungen so oberflächlich umgegangen wurde. Nach wie vor interessant wäre doch die Quelle der gegenteiligen Meldung, also woher hat Kaczmarek diese Info.
RoVoPa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2019, 22:35   #17
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,022

Post

ich frag‘ mal nach ... und berichte dann!!
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 18:30   #18
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,022

Post

@RoVoPa:

der link in beitrag #15 aktualisiert sich automatisch ...


gruß
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 20:24   #19
Bergedienst
Geselle

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 73

Ich empfehle Kontakt zu Jürgen Zapf aufzunehmen, er hat ein Buch über das ZG 26 verfasst, keine Ahnung ob es schon veröffentlicht ist. Erreichbar über den Verlag
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2019, 11:57   #20
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,022

Post

hmh,
kenne von jürgen zapf nur bücher zur bodenorganisation der lw!?

leider war er hier schon länger nicht mehr online ...


@RoVoPa:
falls nicht schon geschehen, empfehle ich, den militärischen werdegang beim "Bundesarchiv Abteilung PA - Abteilung personenbezogene Auskünfte zum Ersten und Zweiten Weltkrieg" anzufragen!?

grüße
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php