Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Münzen und Medaillen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2020, 12:38   #1
Palleon
Bürger

 
Benutzerbild von Palleon
 
Registriert seit: Aug 2018
Ort: NRW, im Tal der Rur (ohne "h")
Detektor: Garret AT Pro
Beiträge: 121

Münzen der letzten Runden mit unbekanntem Duit?

Hallo zusammen,

Hier die Münzen der letzten Runden zusammen mit zwei schönen Zinnsoldaten.

1 Pfennig 3. Reich Zink, 10 Pfennig Weimar, 1 DM, 2 Centime Belgien in grandioser Erhaltung, 2 Pfennig Kaiserreich und 10 Pfennig Kaiserreich Zink.

Das unten müsste von der Gestaltung her ein Duit sein, aber ich finde ihne nicht.

Auf der einen Seite kann ich „ERT“ oder „FRT“ lesen, auf der anderen Seite ist ein Wappen mit schreitendem Löwen.

Hat den zufällig schon jemand gesehen?

Danke schon mal an alle

PS: Kann jemand das Thema zu Münzen und Medaillen verschieben? Es ist zu heiß heute...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 0F2F02B3-EDBE-442C-B87A-092286AD295D.jpg‎ (113.0 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg E3C5900B-D40C-4323-8F90-739FDA949AEF.jpg‎ (111.5 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3160F72F-AA17-410D-B031-3427B04A6899.jpg‎ (64.6 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg A4AFC872-544A-42D3-AC73-1ACB276ACA8C.jpg‎ (78.6 KB, 33x aufgerufen)
__________________
Hobbyheimatforscher mit NFG (LVR Nideggen)
--------------------------------------------

Geändert von Palleon (31.07.2020 um 13:08 Uhr).
Palleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 18:44   #2
Colin
Moderator

 
Benutzerbild von Colin
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: "Oppidum Ubiorum"
Detektor: the "Tejon" (what else..?)
Beiträge: 9,588

Hoi Palleon,

grad mal zwischen hier u. da verschoben..!

Ebenso dazwischen dachte ich mir es könnte ein FRI SIA bedeuten, wogegen aber eigentlich der einzelne Löwe spricht?!

Kann Morgen evtl. mal näher schauen..!


Lb. Gruß

Colin
__________________


"In dubio melior est conditio possidentis" - "Im Zweifel verdient der Besitzer Vorzug"
Colin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 19:34   #3
Palleon
Themenstarter
Bürger

 
Benutzerbild von Palleon
 
Registriert seit: Aug 2018
Ort: NRW, im Tal der Rur (ohne "h")
Detektor: Garret AT Pro
Beiträge: 121

DANKE!
Frisia mit falschem Wappen hat mich zur Lösung gebracht.

Das Ding ist eine Prägung von den Spitzbuben aus Reckheim...

Reckheim, heute Belgien, wurde 1623 Grafschaft und die hatten nichts besseres zu tun als jede Menge Münzen zu prägen, die FAST genau so aussahen wie Münzen der benachbarten Herrschaften .

Hier die Infos dazu:
http://www.duiten.nl/reckheim.html

Bei den Beispielbildern ist auch meine dabei:
http://www.duiten.nl/fotos/0340%20du...kheim%20zj.jpg

Dieser Lümmel hat mich fast den ganzen Tag gekostet, naja wieder was gelernt Ein „Duit“ aus Reckheim ca. 1630
__________________
Hobbyheimatforscher mit NFG (LVR Nideggen)
--------------------------------------------
Palleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 20:30   #4
Colin
Moderator

 
Benutzerbild von Colin
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: "Oppidum Ubiorum"
Detektor: the "Tejon" (what else..?)
Beiträge: 9,588

Na bitte...bei "Duiten NL" hätte ich dann morgen auch mal geschaut!

Eine Seite die unser "Ironpic" u. ich öfters benutzten!


Lb. Gruß

Colin
__________________


"In dubio melior est conditio possidentis" - "Im Zweifel verdient der Besitzer Vorzug"
Colin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php