Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2020, 21:27   #1
spielvogerl
Bürger

 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Wien
Detektor: Tesoro Compadre SE
Beiträge: 183

Bronze - Schlangenkopf?

Liebe Gemeinde...

Vielleicht kann ja jemand weiterhelfen.

Artefakt: ca 5cm Länge
Material: Bronze (?) mit starker Patina
Gewicht 10 Gramm
Innen hohl - breiteste stelle Durchmesser der Öffnung 1,5 cm

Sieht aus wie ein „Schlangenkopf“ vorne und verbreitert sich nachher am „Rücken“ wo sich deutlich reiche Dekoration abzeichnet

Fundort: ehemals römisch/keltisches gebiet

Freu mich über jede Idee was das gewesen ist...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0DE52C37-EDC4-41AD-861A-A404106BCD71.jpg‎
Hits:	102
Größe:	88.3 KB
ID:	328824  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DB9B2AF4-B907-4944-BAF2-89E44F46D501.jpg‎
Hits:	83
Größe:	56.8 KB
ID:	328825  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	FEC73E6D-6AFC-4527-B35D-74A39EE982CB.jpg‎
Hits:	82
Größe:	84.4 KB
ID:	328826  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	47F3C7D1-783B-4288-9810-B4602DB955E4.jpg‎
Hits:	60
Größe:	57.2 KB
ID:	328827  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EC17B339-F7BE-4EF3-ADA9-96CBC7236DD5.jpg‎
Hits:	94
Größe:	65.9 KB
ID:	328828  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	8D190B83-60E0-4675-B03D-3F2F6F5174DB.jpg‎
Hits:	57
Größe:	56.8 KB
ID:	328829  
spielvogerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2020, 00:05   #2
jabberwocky6
Heerführer

 
Benutzerbild von jabberwocky6
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Spätzle-City (B-W)
Detektor: XP Deus, G-Maxx II, Garrett ACE 250
Beiträge: 3,093

Von der Funktion her eventuell ein Sattelknauf?
jabberwocky6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2020, 09:34   #3
Sir Alottafind
Landesfürst

 
Benutzerbild von Sir Alottafind
 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: BY
Beiträge: 859

Dacht ich im ersten Moment auch. Sieht sehr glattgegriffen aus, hat auch eine greiffreundliche Form, und das Hohlwandige kenn ich auch von anderen Stücken.

Es könnte noch ein ehemals paarweise verbauter Verzieraufsatz für ein Kummet sein.
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!
Sir Alottafind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2020, 17:12   #4
spielvogerl
Themenstarter
Bürger

 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Wien
Detektor: Tesoro Compadre SE
Beiträge: 183

Aber wäre es für einen Sattelknauf nicht zu klein?
spielvogerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2020, 18:11   #5
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,275

Post

kleinere menschen, kleinere pferde, kleinere sättel ...
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2020, 20:53   #6
Crysagon
Heerführer

 
Benutzerbild von Crysagon
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: "Throtmanni" So fast as Düörpm
Beiträge: 5,009

Nicht ein wenig instabil für einen Knauf?
Crysagon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 21:23   #7
Jägsam
Heerführer

 
Benutzerbild von Jägsam
 
Registriert seit: Dec 2007
Ort: strata montana
Detektor: Tesoro Cibola SE modifiziert !
Beiträge: 1,325

Sieht eher wie der Kopf einer Schildkröten- oder Dinosaurierfigur aus...
__________________
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile...
Jägsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2020, 09:24   #8
Sir Alottafind
Landesfürst

 
Benutzerbild von Sir Alottafind
 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: BY
Beiträge: 859

Gibts an der Bruchkante Hinweise auf einen runden Durchbruch, zb für Befestigungsloch?
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!
Sir Alottafind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2020, 21:12   #9
spielvogerl
Themenstarter
Bürger

 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Wien
Detektor: Tesoro Compadre SE
Beiträge: 183

Zitat:
Zitat von Sir Alottafind Beitrag anzeigen
Gibts an der Bruchkante Hinweise auf einen runden Durchbruch, zb für Befestigungsloch?
Mein kein Durchbruch. Sieht auch nicht wie ein bruch aus sondern ist ziemlich glatt verarbeitet
spielvogerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2020, 10:08   #10
Sir Alottafind
Landesfürst

 
Benutzerbild von Sir Alottafind
 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: BY
Beiträge: 859

Sieht wie unregelmässig getrennt aus...... .

Wenns eine normale Kante ist, und keine Befestigungslöcher oder Reste davon vorhanden sind, dürfte Sattelknauf eher ausscheiden.
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!
Sir Alottafind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php