Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Ausrüstungsfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2017, 21:22   #1
Grubenmolch
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 2,060

Outdoor-Navi

Hallo zusammen.
Aus gegebebem Anlaß möchte ich hier mal fragen mit welchen Outdoornavis ihr unterwegs seid, bzw. welche Geräte ihr empfehlen könnt.
Der Markt gibt ja etliches her. Und ohne mich jetzt tagelang im Netz fest zu lesen...

Wichtig wäre mir vor allem eine hohe Genauigkeit des Empfängers und die Möglichkeit des Akku/Batteriewechsels. Fest installierte Stromversorgung geht gar nicht!
Das GPS Gerät sollte auserdem die manuelle Eingabe von GPS – Koordinaten ermöglichen.

Auf eure Meinungen gespannter Grubenmolch.
Grubenmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 10:42   #2
allradteam
Landesfürst

 
Benutzerbild von allradteam
 
Registriert seit: Dec 2005
Ort: Bayern
Detektor: Makro Racer, Teknetics Omega und T2+ und ...
Beiträge: 754

Ich bevorzuge Geräte von Garmin.
Vorteile: gute Topo Deutschland und auch OSM-Karten kann man integrieren; zudem kleine Ausschnitte eigener Karten, z.B. Luftbilder oder ...
Sehr guter Empfang

du musst dich nur zwischen zwei Varianten entscheiden:
mit/ohne Touchscreen

ich hab beide mit sämtlichen Vor- und Nachteilen
(Oregon und GPSMAP)
allradteam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 14:28   #3
Werker123
Heerführer

 
Benutzerbild von Werker123
 
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Niedersachsen- Hannover-Leinhausen
Beiträge: 1,376

ich benutze schon lange ein eTrex Vista HCX von Garmin ohne Touchscreen.
sehr zufrieden damit großer Vorteil normale AA Batterien und Speicherkarte.
sehr genau. Kleiner Nachteil der Joystick da verstellt sich die Karte im Display wenn da Gerät in der Hosentasche ist.
ich würde es wieder kaufen.
__________________
Gruß
Stefan R.
Hobbyhistoriker
Stadt und Region Hannover
Werker123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 14:54   #4
Zappo
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 1,407

Zitat:
Zitat von Grubenmolch Beitrag anzeigen
Aus gegebebem Anlaß möchte ich hier mal fragen mit welchen Outdoornavis ihr unterwegs seid, bzw. welche Geräte ihr empfehlen könnt.

Wichtig wäre mir vor allem eine hohe Genauigkeit des Empfängers und die Möglichkeit des Akku/Batteriewechsels. ......
Das GPS Gerät sollte auserdem die manuelle Eingabe von GPS – Koordinaten ermöglichen......
Genauigkeit ist witterungs- und umgebungsabhängig. Und besser als ne Genauigkeit von 5-10 Meter wirst Du mit keinem Amateur-Endgerät erreichen. EGAL was da auf dem Display steht.

Die "normale" Entscheidungsfindung geht so:

Kartendarstellung (OSM) möglich? (nein ist scheisse und Kartendarstellung mittlerweile kein Kostenfaktor mehr)
Touchscreen erwünscht? Geschmacksache, ausprobieren (Handschuhe?)
Bildschirmgröße?
zusätzliche Features: Kompass, bluetooth, Geocachinggimmicks?

Sollten Deine Ansprüche da nicht ins Extreme wachsen, dann reicht dir ein Garmin etrex30 oder so - aber ganz lässig. Auch gerne ein Gebrauchtes.

OSM ist bei allen Garmins kein Problem, Laufzeit mit 2 AA-Akkus über den ganzen Tag die Regel und falsch kann man da eher nix machen.

Draufhinweisen wollte ich allerdings, daß die Firma Garmin Anhänger des "Herstellens 3.0" ist : Möglichst schnelle Modellwechsel, Ersatzteile - auch für Pfennigartikel - gibts auch für noch aktuelle Modelle praktisch nicht.

Falls Du also das Pech hast, daß irgendwas nach der Garantiezeit kaputtgeht - und wenns nur die Gummidichtung oder der Ausschaltknopf ist - hilft nur Selbsthilfe mit irgendwelchen Seilschaften aus Foren o.ä. Von Garmin gibts da nur das Angebot, ein neues (teureres) Gerät zu kaufen mit 50 Öre Nachlass.

Gruß Zappo

PS: Ich hab das Garmin GPSmap60csx - das ist uralt, für die von Dir angegebenen Zwecke würde sogar DAS noch locker reichen.
Zappo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 15:35   #5
ogrikaze
Moderator

 
Benutzerbild von ogrikaze
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Leipzig
Detektor: Aktuell: DEUS, CZ21, Blisstool, Garrett THD, Abgelegt: ACE250, Minelab Excalibur, Minelab Terra 70, Goldmaxx Power, Rutus Solaris
Beiträge: 9,310

Zitat:
Zitat von Werker123 Beitrag anzeigen
ich benutze schon lange ein eTrex Vista HCX von Garmin ohne Touchscreen.
sehr zufrieden damit großer Vorteil normale AA Batterien und Speicherkarte.
sehr genau. Kleiner Nachteil der Joystick da verstellt sich die Karte im Display wenn da Gerät in der Hosentasche ist.
ich würde es wieder kaufen.
Dito
__________________
Gruß Sven

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.
Eventuell vorhandene Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Unterhaltung.

ogrikaze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 16:17   #6
Ebsilein
Ritter

 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Mittelfranken
Detektor: Garrett-At Pro, Teknetics-Omega 8000, Bounty Hunter-Discovery 3300
Beiträge: 538

Zitat:
Zitat von Zappo Beitrag anzeigen
Genauigkeit ist witterungs- und umgebungsabhängig. Und besser als ne Genauigkeit von 5-10 Meter wirst Du mit keinem Amateur-Endgerät erreichen. EGAL was da auf dem Display steht.
Ein Navi wäre auch für mich mal interessant gewesen.
Allerdings ist eine Genauigkeit von 5-10 metern absolut uninteressant.
Danke für die info. Da muss ich wohl noch warten bis die Dinger etwas genauer werden
__________________
------------------------------------------------------
Der Klügere gibt solange nach,
bis er der Dümmere ist !!!

------------------------------------------------------
Gruß
Silvio
Ebsilein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 17:50   #7
allradteam
Landesfürst

 
Benutzerbild von allradteam
 
Registriert seit: Dec 2005
Ort: Bayern
Detektor: Makro Racer, Teknetics Omega und T2+ und ...
Beiträge: 754

Zitat:
Zitat von Ebsilein Beitrag anzeigen
Da muss ich wohl noch warten bis die Dinger etwas genauer werden
Darf ich dich fragen, wofür du eine höhere Genauigkeit brauchst? Aus der Karte bringst du die nicht zustande.
allradteam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 19:18   #8
Ebsilein
Ritter

 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Mittelfranken
Detektor: Garrett-At Pro, Teknetics-Omega 8000, Bounty Hunter-Discovery 3300
Beiträge: 538

Wäre halt mal interessant gewesen mit so nem ding zu sondeln und funde abzuspeichern.
Nur wenn ich dann auf 10 meter genau wieder hinkomme kann ich es mir auch manuell auf meiner karte abspeichern.
Da kommt mein handy dann auch auf die Genauigkeit.
__________________
------------------------------------------------------
Der Klügere gibt solange nach,
bis er der Dümmere ist !!!

------------------------------------------------------
Gruß
Silvio
Ebsilein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 19:46   #9
allradteam
Landesfürst

 
Benutzerbild von allradteam
 
Registriert seit: Dec 2005
Ort: Bayern
Detektor: Makro Racer, Teknetics Omega und T2+ und ...
Beiträge: 754

Genauigkeit zwischen Handy und GPS ist identisch. Mittlerweile sind in den Handys die gleichen hochwertigen Empfänger eingebaut. Lediglich in ganz schlechten Empfangsgebieten (steile Bergwand, sehr, sehr dichter Wald) kannst du hier mit einem GPS eine Verbesserung erzielen. Einziger Pluspunkt bleibt dann das Handling.
allradteam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 20:07   #10
Zappo
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 1,407

Zitat:
Zitat von Ebsilein Beitrag anzeigen
Da muss ich wohl noch warten bis die Dinger etwas genauer werden
Die werden nicht genauer. Das ist wohl - für DEN Aufwand - das Ende der Fahnenstange. Besser gehts natürlich mit sowas:

http://www.geomatik.de/

hüstl....

Über die Genauigkeit - und was die Genauigkeitsangabe am Gerät überhaupt zu bedeuten hat - siehe hier ganz unten:

http://www.kowoma.de/gps/Genauigkeit.htm

gruß Zappo
Zappo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php