Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Plauderecke > Dies und das > Das BAU-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2019, 20:31   #1
Sir Alottafind
Landesfürst

 
Benutzerbild von Sir Alottafind
 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: BY
Beiträge: 676

Linksdrehend und selbstgemacht

....ist dies Trommelsieb.

Gedacht zum schnellen Durchsieben von sandigem Material mit wenig Kleinsteinanteilen durch den siebschüttelfaulen Vorgeschichtsjäger entsprang das Teil einem knappen Bastelbudget und könnte durchaus ausgefeilter aussehen. Anstatt mittigem Drehantrieb per used bosch Scheibenwischermotor hätt ich ja gern einen guten drehzahlsteuerbaren E-Motor und Riemenantrieb verbaut, aber ich hab einfach keinen den finanziellen Vorgaben entsprechenden auftreiben können. Und anstatt lumperten Volierendraht wäre Edelstahlgeflecht MW 8x8 super gewesen (damit keine karolingische Glasperle entkommen kann); ist zu haben, aber ziemlich teuer.

Nun denn kam halt dieses Trommelsieb raus. Angemerkt sei, dass es solches Gerät natürlich auch zu kaufen gibt, ein bisserl kleiner dimensioniert, aber jedenfalls laufsicher. Aber einfach so phantasielos kaufen, nimmer nicht und kann ja jeder. Das Bauen macht nebenbei den Hauptspass aus..... .

Es läuft und funktioniert tatsächlich! Das ganze Trumm auf ein einfaches Holzbockgestell (gebaut aus ehem. uralten ikea-Tischholzböcken höhenverstellbar) im funktionierenden Winkel fixiert, Schubkarre drunter und von einer Seite kontinuierlich reinschaufeln.

Der Wischermotor sollte einige Stunden Dauerdreharbeit abhaben können (wenn man nicht grad Tonnen Siebmaterial auf einmal in die Trommel presst). Im web gibts einfache Drehzahlregel für ein paar Euro zu kaufen, per dem man die jeweils notwendige Drehzahl der Trommel ansteuern kann. Als Energiequelle weit draussen im Feld ohne Stromsteckdose ist ein kleines Militäraggregat vorgesehen. Vielleicht, bei weniger lang andauernden Siebereien, tuts auch eine volle Autobatterie (dazu müsst man ein wenig umkabeln....).

Die sechs Rollen sind billige kugelgelagerte Skaterrollen. Die sind in passende und ebenso billigen Rollböcken reingebaut. Darauf läuft der Zylinder über die Felgenhörner sehr geschmeidig leicht. Der Zylinder wiederrum besteht aus drei neuen und billigsten Radalufelgen. Man hätt sich auch alte vom Schrott holen können, aber bis man drei gleiche rauspflümelt, kauft man halt das Stück für 8 Euro. Das Drahtgeflecht drin über die zahlreichen Felgenlöcher per Kabelbinder fixiert ergibt einen überraschend stabilen/steifen Zylinder. Diese Binderbahnen werden durch ein dickes und klebefreudiges Tape vor dem abrasiven Siebgut geschützt.

Das Hübschrot ist selbstgekocht aus Eisenoxid, Eisenvitriol, Leinöl und Roggenmehl.

Ob das Ding auch mal auf Dauer Dreck und Feuchte aushält, muss sich erweisen. Der Antrieb zumindest hat eine Schutzabdeckung, und alle elektrischen Verbindungen sind großzügig schrumpfgeschlaucht. Das Sieb selbst wird sich jedenfalls ziemlich schnell mit dem feinen Wurzelzeugs zusetzen, was sich immer in den oberen Bodenschichten findet. Trocknen lassen und abflammen dürft hinhauen.

Und natürlich: ein simples Durchwurfsieb aus Streckmetall oder Volierendraht in Holzrahmen fixiert und Material durchstreichen würde auch seinen Sinn erfüllen. Macht aber weniger Spass....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG9645.jpg‎ (150.8 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG9646.JPG‎ (166.2 KB, 65x aufgerufen)
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!
Sir Alottafind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 21:22   #2
fleischsalat
Moderator

 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,764

Ich habe den Thread mal hierher verschoben, passt irgendwie besser, als in der Experimentellen Archäologie
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 22:25   #3
Sir Alottafind
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von Sir Alottafind
 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: BY
Beiträge: 676

Umpf. Dann will ich gleich in die Spielecke verschoben werden .......
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!
Sir Alottafind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 22:44   #4
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 5,067

...... Ecke hin oder her,........ gute Idee!!!



__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 22:54   #5
2augen1nase
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,577

Geil!

Ich würde so einem Wischermotor zwar nicht wirklich vertrauen, aber wenns funzt ist ja umso besser

Hoffentlich kommen irgendwann mal noch ein paar schöne Praxisbilder
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 23:24   #6
wobo
Landesfürst

 
Benutzerbild von wobo
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Uelzen
Beiträge: 748

Moin
Die Idee ist gut, für den Praxistest sehe ich sehr geringe Erfolgsaussichten,
unter Last gebe ich dem Wischermotor 15 bis 30 Min, dann raucht er ab, oder das Getriebe streikt ...

Ich würde den Trommelantrieb einer alten Waschmaschine übernehmen,
kleine E-Moppel bekommt man bei eBay-Kleinanzeigen fast geschenkt.

Gruß und viel Erfolg
Wolf
wobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 08:15   #7
fleischsalat
Moderator

 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,764

Zitat:
Zitat von Sir Alottafind Beitrag anzeigen
Umpf. Dann will ich gleich in die Spielecke verschoben werden .......
Mit "was bauen" hast Du schon fast richtig gelegen, jedoch nur fast
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 08:52   #8
Harzhorn
Heerführer

 
Benutzerbild von Harzhorn
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Harzvorland
Detektor: Defekt
Beiträge: 3,130

Allein die Idee ist schon klasse
__________________
Ich glaubte es wäre ein Abenteuer , aber in Wirklichkeit war es das Leben.......Josef Conrad
Harzhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 09:25   #9
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 8,701

Post

das stimmt!!
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 13:14   #10
Sir Alottafind
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von Sir Alottafind
 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: BY
Beiträge: 676

Ich denk mir halt, so ein Frontscheibenwischermot bewältigt auch stundenlanges Dauerwischen bei Regenfahrten.

Wenn man mal ins Getriebe des Motors reinschaut, um zu linsen, ob noch alles und guts Fett drinne ist, gibts nur Plastikzahnrädchen zu sehen. ABER die geben eine derart fette Drehkraft ab, die dir gern den Finger sehr aua macht. Und auf diese Kraft verlass ich mich nun (bis es vielleicht raucht...).

Man darf sich die Beschickung der Trommel nicht wie beim Betonmischen vorstellen, wo zack zack nacheinander vollgehäufte Schaufeln reingeworfen werden (für Betonmischer gibts nebenbei Siebzylinder als Vorsätze anzuflanschen...).


Wie wärs denn mit einer kleinen Wette, ihr hier anwesenden Zockerlis, wie lange das Dingelchen durchhält??? Gibt aber nur virtuelles personalisiertes Gut zu gewinnen
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!
Sir Alottafind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php