Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Ausrüstungsfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2018, 17:39   #11
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,705

Unhappy

https://www.draeger.com/de_de/Applic...vices/Pac-6500


DAS Ding gefällt mir. Misst nur leider die falschen Gase...
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 20:05   #12
Grubenmolch
Themenstarter
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 2,215

Würde mir auch gefallen! Gesetzt dem Fall die Dingens messen die "richtigen" gase, müßte man(n) sich trotzdem mehrere davon um den Hals hängen...

Gruß Grubenmolch.
Grubenmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 22:11   #13
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,705

Kann man ja aufteilen. Ein Kumpel hat ne Wetterlampe, dann hast du Sauerstoff und Methan. Und CO2 trägt ein anderer Kumpel, nur wird gerade das NICHT angeboten.

Also doch das teure Multiwarn.
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 23:35   #14
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 1,473

Bin ja nicht vom Fach aber müsste bei C02 die Flamme nicht kleiner werden - Grubenlampe am Boden gehalten?

Neugierigerweise Michael
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018
Eisenknicker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 06:30   #15
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 15,705

Leider nein. Abhängig von den aufgesuchten Bergbauanlagen kannst du vielleicht vermuten, das der fehlende Sauerstoff von CO2 verdrängt wurde. Kann aber auch ein anderes Gas sein. In einer Bunkeranlage mit Dämpfersystem könnte ich mir z. B. Stickstoff vorstellen. Und bis die Flamme kleiner wird, hast du schon längst gefährliche Gasmengen längere Zeit eingeatmet.

GA Thomas
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Steinkohlenbergwerk
Feggendorfer Stolln (Lehr- und Besucherbergwerk)
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php