Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Technik > Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2018, 19:33   #1
2augen1nase
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,466

Schweißgerät / Drahtvorschub hat ne Meise

Hallo Jungs + Mädels...

Ich habe ja vor einigen Jahren von Ogri so ein dolles Schweißgerät bekommen und kam bisher eigentlich ganz gut damit zurecht. Der Trafo ist aus DDR Zeiten, das Vorschubgerät ist woh neuer und von der Firma ESAB.

Folgendes:

Seit gestern löst der Drahtvorschub automatisch aus. Sobald ich den Trafo einschalte, fängt es an den Draht aus dem Schlauchpaket rauszuschieben und der Taster am Griffstück reagiert so gut wie nicht. Es klickt zwar im Vorschubgerät wenn ich drücke, aber es lässt sich nicht abschalten.

Ich habe an dem Drahtvorschubgerät verschiedene Einstellmöglichkeiten, hab an denen aber nichts verändert. Selbst wenn ich an denen rumdrehe bringt das gar nichts.

Nun meine Frage:

Woran kann das liegen?

Kann der Taster in dem Griffstück kaputt sein? Muss ich das ganze Schlauchpaket tauschen? Hat das Vorschubgerät einen Treffer?

Seltsamerweise kommt und geht der Fehler wie er lustig ist... Gestern war der Fehler ne ganze Weile da, heute gings anfangs anstandslos und irgendwann war der Fehler wieder da... Bin ein wenig ratlos.

Viellecht hat einer von euch ja Erfahrung damit. Ogri habe ich zwar bereits angeschrieben, weiß aber nicht ob der sich zurückmeldet und den Fehler kennt. Vielleicht weiß von euch jemand was?


Liebe Grüße,

Till
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 20:07   #2
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 8,320

Post

vielleicht hilft das:

https://www.sb-schweiss-shop.de/schw...raet-stottert#

__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 20:31   #3
ogrikaze
Moderator

 
Benutzerbild von ogrikaze
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Leipzig
Detektor: Aktuell: DEUS, CZ21, Blisstool, Garrett THD, Abgelegt: ACE250, Minelab Excalibur, Minelab Terra 70, Goldmaxx Power, Rutus Solaris
Beiträge: 9,870

wie schon geschrieben...ich tippe auf Schlauchpaket...vielleicht Kabelbruch wo es zum Kurzschluß
kommt...oder der Schalter hängt...oder im Vorschubgerät hängt ein Relais...falls da welche drin sind.
__________________
Gruß Sven

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.
Eventuell vorhandene Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Unterhaltung.

ogrikaze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 21:04   #4
samson
Heerführer

 
Benutzerbild von samson
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: Eich bei Worms
Detektor: Whites DFX
Beiträge: 1,601

Mach mal das Schlauchpaket ab und schalte die Kiste ein. Wenn jetzt der Vorschub trotzdem spinnt, klebt eventuell ein Relais.
samson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 21:36   #5
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,466

Relais... okay, da muss ich mal nachsehen, das könnte durchaus sein, stimmt.

Ich hatte zwischendrin das Schlauchpaket auch mal abgeschraubt, weiß jetzt aber nicht mehr ob es noch hing oder nicht.

Könnte aber vielleicht wirklich ein Relais sein, da ich gestern am Vorschubgerät selbst gewackelt habe und da hat es manchmal eingeschaltet und manchmal nicht

Gestern war ich überzeugt davon, dass es an der Verschraubung zum Schlauchpaket hing, aber die war absolut sauber.

Na gut, das werd ich morgen wohl mal genauer prüfen müssen... Relais ist jedenfalls ein guter Hinweis, die hängen bei unserem Hallenkran auch ab und an und das kann man ja ziemlich gut überprüfen.

Danke für den Hinweis!!!


@ Ghostwriter: Googlen kann ich selbst und exakt auf der Seite war ich schon nachschuen. Der Vorschub stottert aber nicht, sondern schaltet sich von Geisterhand einfach ein...

Danke euch!!!!
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 23:43   #6
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 8,320

Post

dann warst du hier bestimmt auch schon!?
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 00:45   #7
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,466

Nö, weil ich nicht nach Ersatzteilen suche, sondern überhaupt erstmal rausbekommen will, was da dran sein könnte und ob einer der hier Mitwirkenden so einen Fehler schon mal hatte...

Wenn ich was zu reparieren habe oder Ersatzteile brauche, wende ich mich direkt an Rehm, weil die einfach vor Ort sind und auch Marken wie ESAB reparieren.

Generell finde ich es total beknackt, wenn man in einem Forum was fragt und man dann nur halb oder gar nicht taugliche Links zu anderen Websiten bekommt. Man MUSS ja auch ne zu jedem Thema was beitragen, auch wenn man gerne will und ein netter und zuvorkommender Mensch ist.

Ich bin keine 70 sondern gerade erst 33 geworden und bevor ich hier einen Thread aufmache, schaue ich IMMER erstmal im Netz ob wer ein ähnliches Problem schon mal hatte - und meist fahre ich gut damit. Nur wenn dann noch was ungeklärt ist oder ich nicht fündig wurde, frage ich hier nach - eben weil hier auch der ein oder andere Mensch mit Schweißgerät an Bord ist

Nix für ungut, du hast es ja nett gemeint und ich weiß dein Engagement zu schätzen.

Ich hatte halt gehofft, dass das ein eher typischer Fehler ist und ich morgen weiterschweißen kann. Immerhin kam der Tipp mitz dem Relais, also werde ich morgen nochmal intensiver schauen und notfalls die Kiste mal aufschrauben. Wenn es ein Relais ist was ich auch mit der Hand schalten kann, lässt sich so ne Blockade meist schnell lösen. Beim Kran muss ich das auch alle Nase lang machen - und ja, ich weiß: irgendwann muss man auch mal an einen Austausch denken... Aber solange es noch geht....
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 10:08   #8
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 8,320

Post

aha,
ein hinweis auf die serviceseite eines
herstellers ist also in deinen augen beknackt!?

stimmt, service bedeutet nur ersatzteilverkauf
und keine beratung oder fehlersuche ...

na dann, viel erfolg und frohes restfest!!
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 11:28   #9
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,466

Eine Serviceseite bringt mir zu WEIHNACHTEN nichts... :-)

Daher ist es nicht generell beknackt so einen Link zu schicken (auch wenn man den selbst findet, ohne Forum) sondern in der Situation einfach nicht sinnvoll...

Hätte ja sein können, dass es ein kleiner Fehler ist, den jemand kennt und den man mit "Hausmitteln" beheben kann - so dass ich heute weiter schweißen kann... DAFÜR sind Foren aus meiner Sicht sehr hilfreich. Alles andere kann Google schneller + mit weniger Aufwand
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 12:16   #10
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 6,274

Schraub das Griffstück auch.. Dann wackelst du mal am Kabel des Tasters.. Auch das Paket bewegen.. dann kannst du noch eine fliegende Leitung testen.. Mußt hat dann das Kabel innen am Zentralanschluß befestigen..

Achtung Strom...! Beim Wackeln eine isolierte Zange benutzen.
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php