Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2019, 17:20   #1
Palleon
Lehnsmann

 
Registriert seit: Aug 2018
Ort: NRW
Beiträge: 41

Regimentsknopf

Hallo zusammen,

Ich glaube, ich habe einen Regimentsknopf gefunden. Kann jemand etwas dazu sagen wie alt der sein könnte?

Vielen Dank.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	E93EF0A1-3B9F-4F28-8359-6980BB42CCF9.jpg‎
Hits:	55
Größe:	127.5 KB
ID:	323100  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A311B319-FF67-4896-8541-C8A42233E2B9.jpg‎
Hits:	62
Größe:	121.5 KB
ID:	323101  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EBF12C05-BCEB-4965-BA2E-4E899883834C.jpg‎
Hits:	58
Größe:	114.9 KB
ID:	323102  
Palleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 16:45   #2
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Silva Martiana
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 2,546

Kompanie-/Eskadronknopf 1850 - 1907.

Gruß
Zardoz
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
In Zeiten da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.(George Orwell)
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen!(George Orwell)
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 07:20   #3
Mathias75
Ritter

 
Registriert seit: May 2011
Ort: Thüringen
Beiträge: 362

Antwort

Zitat:
Zitat von Zardoz Beitrag anzeigen
Kompanie-/Eskadronknopf 1850 - 1907.

Gruß
Zardoz
Moin...ich hingegen halte diese Art Knöpfe für wesentlich älter! Die Stegöse ist um 1800 rum anzusetzen. Die Eskadrons/Kompanieknöpfe die Du meinst haben eine völlig andere Öse...sieht seitlich gesehen aus wie der OMEGA Buchstabe und hinten innen sind so deutliche kreislaufende Rillen...
Mathias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 10:44   #4
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Silva Martiana
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 2,546

Hier in besserem Zustand.....und ich bleibe bei Herstellungszeitraum 1850-1907

Gruß
Zardoz
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kompanieknopf 1850-1907.JPG‎
Hits:	41
Größe:	58.2 KB
ID:	323196  
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
In Zeiten da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.(George Orwell)
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen!(George Orwell)
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 16:27   #5
Mathias75
Ritter

 
Registriert seit: May 2011
Ort: Thüringen
Beiträge: 362

Antwort

Zardoz...der von dir gezeigte entspricht auch den von dir genannten Fertigungszeitraum....und auch genau mit der von mir beschriebenen Öse und Rückseite! Wohingegen der erstgezeigte eine deutlich erkennbare Stegöse zeigt...wenn auch abgebrochen...der erstgezeigte gehört in den Zeitraum um 1800,wenn nicht sogar noch etwas älter. MfG Mathias
Mathias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 19:36   #6
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Silva Martiana
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 2,546

Mir sind derlei Knöpfe erst ab 1837 bekannt...
Und in der Ausführung (Bombierung,Form der Ziffer und die Größe) ist es eben ein Kompanie/Eskadronknopf, preussisch ab 1850
(Siehe auch Lüdenscheider Knopfbuch)
Nur an der Art der Öse ist das Alter leider nicht festzumachen !!

Aber ich lerne gerne noch dazu
Vorallem.... von welcher Armee sollte denn dieser Knopf dann sein ??
Mir sind nur Schweizer Regimentsknöpfe in der Art aus der Zeit um 1800 bekannt,diese sind aber kleiner und fast platt...oder Russische... bei denen aber die Zahl wesentlich kleiner ist und der Durchmesser ebenso kleiner ??

Gruß
Zardoz
(Anhang Schweizer Regimentsknopf)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4ième régiment Suisse 1806-1830.JPG‎
Hits:	30
Größe:	66.4 KB
ID:	323218  
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
In Zeiten da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.(George Orwell)
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen!(George Orwell)

Geändert von Zardoz (19.08.2019 um 20:10 Uhr).
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php