Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Sondengehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2018, 03:17   #1
RoiDanton
Geselle

 
Benutzerbild von RoiDanton
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: Wolfsburg
Detektor: Rutus Alter 71
Beiträge: 84

Question Garantieverlust bei Spulen - Nutzung eines anderen Herstellers?

Ich benötige mal eure Unterstützung nach längerer Abwesenheit meinerseits!



Ich Hatte mir vor knapp 2 Jahren eine Euro Ace 350 Sonde zugelegt gehabt, um die Suchleistung zu erhöhen tauschte ich die beiliegende DD Spule gegen eine Tornado von NEL aus ( Speziel für Euro Ace konfektioniert ) Jetzt hatte ich einen Garantiefall und bat um instandetzung die jedoch von DTI abgeleht wurde da ich eine Spule verwendet habe von einem Fremdhersteller? Hattet ihr schon mal einen ähnlichen Fall, wie gehe ich jetzt am besten vor?


Gruß
RoiDanton
RoiDanton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 06:23   #2
Watzmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Watzmann
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 4,710

Wenn Du eine Spule benutzt hast, die vom Sonden-Hersteller nicht freigegeben wurde wirst Du wohl auf den Kosten sitzen bleiben.
Ich denke, es ist wie bei einem Fahrzeug.
Eine bauliche Veränderung und der Hersteller bzw. der Händler ist aus dem Schneider.
Watzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 09:25   #3
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 7,436

Post

war es nicht möglich, die originalspule beizulegen?
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 10:18   #4
Lucius
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 3,869

Tja, dumm gelaufen...
Oder entstand der Garantiefall erst durch die Zubehörspule?

Pech gehabt. Der Händler handelt korrekt.
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist,bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 12:39   #5
RoiDanton
Themenstarter
Geselle

 
Benutzerbild von RoiDanton
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: Wolfsburg
Detektor: Rutus Alter 71
Beiträge: 84

Zitat:
Zitat von Lucius Beitrag anzeigen
Tja, dumm gelaufen...
Oder entstand der Garantiefall erst durch die Zubehörspule?

Pech gehabt. Der Händler handelt korrekt.
Die Original Spule hatte ich dummerweise nicht beigelegt gehabt.
Allerdings konnte ich auch in der Bedienungsanleitung keine passage finden die eine Garantie bei nutzung einer Hersteller Fremden Spule ausschließt.
RoiDanton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 15:18   #6
Watzmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Watzmann
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 4,710

Zitat:
Zitat von RoiDanton Beitrag anzeigen
Allerdings konnte ich auch in der Bedienungsanleitung keine passage finden die eine Garantie bei nutzung einer Hersteller Fremden Spule ausschließt.
Wenn ich einen Ferrarimotor in die Ente hänge und dann einen Motorschaden habe, wende ich mich ja auch nicht an Citroen.
Watzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 15:48   #7
RoiDanton
Themenstarter
Geselle

 
Benutzerbild von RoiDanton
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: Wolfsburg
Detektor: Rutus Alter 71
Beiträge: 84

Zitat:
Zitat von Watzmann Beitrag anzeigen
Wenn ich einen Ferrarimotor in die Ente hänge und dann einen Motorschaden habe, wende ich mich ja auch nicht an Citroen.
Touche..



Würde es Sinn machen wenn ich mich direkt an Garrett USA wende und dort nochmal anfrage oder bringt das nix und ich "verschrotte" die Sonde direkt...
RoiDanton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 08:14   #8
Ikognito
Ratsherr

 
Benutzerbild von Ikognito
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Kreis KC Ofr
Detektor: Rutus Alter 71/ Fischer F22
Beiträge: 234

Zitat:
Zitat von RoiDanton Beitrag anzeigen
Touche..



Würde es Sinn machen wenn ich mich direkt an Garrett USA wende und dort nochmal anfrage oder bringt das nix und ich "verschrotte" die Sonde direkt...

Was soll das Forum dir jetzt darauf antworten


Meinst nicht das Garrett USA dich nicht wieder an seinen Vertreter in Europa also deinen Händler verweist?


Buch es ab unter Lebensweisheiten oder such dir nen Elektronikbastler vlt kann der das Teil wieder zum Leben erwecken oder kauf dir nen neuen oder kauf dir nen anderen oder oder oder oder




Mimimimi
__________________
Cu Bobo

___________________________________
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.‎ Mark Twain (1835-1910)
Ikognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 09:21   #9
RoiDanton
Themenstarter
Geselle

 
Benutzerbild von RoiDanton
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: Wolfsburg
Detektor: Rutus Alter 71
Beiträge: 84

Ich hatte wohl die Hoffung das die Sondenelektronik ja nicht baulich verändert wurde sondern nur via anderer Spule mittels schraubverschluss montiert wurde. Evtl. das Garrett direkt das anerkennt, da Sie einen Garantieausschluß nicht in ihrer Betriebsanleitung ausschließen.



Dann werde ich mir wohl eine neue Sonde zulegen und da mir so direkt kein Bastler bekannt ist werde ich die teile via ebay verschrotten und direkt eine höherwertige Sonden Variante eines anderen Anbieters wählen.


Danke für eure Unterstützung!
RoiDanton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 11:41   #10
Sir Quickly
Heerführer

 
Benutzerbild von Sir Quickly
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Rhain-Mein
Detektor: Oculus Rift
Beiträge: 1,967

Zitat:
Zitat von RoiDanton Beitrag anzeigen
Danke für eure Unterstützung!
Was soll der Ironie-Tag? Ich finde, dir wurde hier durchaus geholfen. Zumindest insofern, als dass dir sowas in Zukunft wahrscheinlich nicht nochmal passiert. Oder welch andere Hilfe kannst in dieser Sache du ernsthaft erwartet haben? Pillen gegen Naivität?

Ist halt leider dumm gelaufen, aber an dieser Situation kann im Nachhinein doch niemand etwas ändern.

... Und die Frage "Gibt es hier einen Bastler, der mal nach meinem Garrett schauen kann/möchte", hast du bisher auch noch nicht gestellt. Nur um das gleich klarzustellen, ich habe keinerlei Ahnung von der Materie, aber wer nicht um Hilfe bittet, bekommt sie selten ungefragt.
Sir Quickly ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php