Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2020, 12:36   #21
trilobit
Themenstarter
Bürger

 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 105

Möglichweise liegt es ja daran das ich grobmotoriker bin ....
Schau mal wie fein das graviert ist....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200324_123132.jpg‎
Hits:	106
Größe:	179.2 KB
ID:	326249  
trilobit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2020, 14:01   #22
Lonestar
Heerführer

 
Benutzerbild von Lonestar
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW Siegerland
Detektor: NoName
Beiträge: 1,148

Hallo trilobit,

schön anzusehen ist es, aber leider ist es wirklich nur eine recht einfache Gravur.
Ich finde das die schönsten Gravuren immer noch an Waffen bzw. Jagdwaffen angebracht werden, die sind wirklich meisterlich, schau dir die mal an.
Ich selber habe auch gravierte Feuerzeuge, ähnlich wie das deinige, finde sie aber dennoch wunderschön.

Gruß Lonestar
__________________
Grüsse an alle,und grabt was das Zeug hält.
Lonestar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 12:12   #23
trilobit
Themenstarter
Bürger

 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 105

Des Rätsels Lösung

Es ist vollbracht!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200322_175136.jpg‎
Hits:	127
Größe:	215.2 KB
ID:	326337  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200325_133351.jpg‎
Hits:	119
Größe:	203.8 KB
ID:	326338  
trilobit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 12:33   #24
ogrikaze
Moderator

 
Benutzerbild von ogrikaze
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Leipzig
Detektor: Aktuell: DEUS, CZ21, Blisstool, Garrett THD, Abgelegt: ACE250, Minelab Excalibur, Minelab Terra 70, Goldmaxx Power, Rutus Solaris
Beiträge: 10,017

Aha, also Feurzeug
__________________
Gruß Sven

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.
Eventuell vorhandene Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Unterhaltung.

ogrikaze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 12:42   #25
trilobit
Themenstarter
Bürger

 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 105

Ja wär hätte es gedacht
Sauber ist es jetzt bin ich dabei es gangbar / nutzbar zu machen!
Evtl hat ja hier aus dem forum thema drehbänke jemand zeit und lust mir eine neue hülse fürs reibrad zu drehen maße könnte ich durchgeben !
Gruss
trilobit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 13:03   #26
Spürhund
Heerführer

 
Benutzerbild von Spürhund
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Howitown, NRW
Detektor: MD 3009, Minelab Musketeer XS Pro,Quattro MP, Nase
Beiträge: 2,789

Schau mal hier:
http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=95804
__________________
Gruß
Hubertus

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Albert Einstein
Spürhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 22:15   #27
Lonestar
Heerführer

 
Benutzerbild von Lonestar
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW Siegerland
Detektor: NoName
Beiträge: 1,148

Hmm, auf Bild 1 ist die Reibradhalterung aber noch in Ordnung, was ist passiert ?
Auf jeden Fall ist das aber mehr als nur eine Hülse.
Da muß dann noch der Spalt für das Reibrad eingearbeitet werden, dann ein Loch für einen Stift zum befestigen des Reibrades, und ein Innengewinde für die Steinschraube.
Die Hülse müsste auch noch leicht konisch angepasst werden, damit sie hält, aber zusätzlich auch noch abgezogen werden kann um einen Stein zu wechseln.
Möglich ist das aber natürlich.

Gruß Lonestar
__________________
Grüsse an alle,und grabt was das Zeug hält.
Lonestar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 16:08   #28
trilobit
Themenstarter
Bürger

 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 105

Die innenhülse war durch korrosion des feuersteins nicht mehr zu retten und durch die korrosion der feder ist das röhrchen unter der kopfseite gerissen gewesen!
Die nacharbeiten für reibradhalter würde ich selber machen.!
Werde jetzt passendes röhrchen bestellen und ein feingewinde unten eindrehen da der verschluss noch heile ist !
Die passende bohrung fürs reibrab mache ich auch selbst incl. Ausarbeiten des halters.
Reibrad versuche ich nocheinmal zu nehmen und den kleinen niet sollte auch machbar sein!
Konisch will ich es nicht haben entweder auf passung mit trockeneis oder kurz gelötet !

Mfg
trilobit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 16:12   #29
trilobit
Themenstarter
Bürger

 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 105

So in etwa ist mein plan!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200401_161043.jpg‎
Hits:	64
Größe:	101.5 KB
ID:	326345  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200401_161127.jpg‎
Hits:	46
Größe:	128.1 KB
ID:	326346  
trilobit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 17:37   #30
Lonestar
Heerführer

 
Benutzerbild von Lonestar
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW Siegerland
Detektor: NoName
Beiträge: 1,148

Zitat:
Zitat von trilobit Beitrag anzeigen
Die nacharbeiten für reibradhalter würde ich selber machen.!
Werde jetzt passendes röhrchen bestellen und ein feingewinde unten eindrehen da der verschluss noch heile ist !
Die passende bohrung fürs reibrab mache ich auch selbst incl. Ausarbeiten des halters.
Reibrad versuche ich nocheinmal zu nehmen und den kleinen niet sollte auch machbar sein!
Konisch will ich es nicht haben entweder auf passung mit trockeneis oder kurz gelötet !

Mfg


Es muss ja nicht konisch sein, oder konisch gewesen sein.
Das ist bei diesen Feuerzeugen nicht immer so.
Bei manchen Feuerzeugen muß halt die Reibradeinheit nach oben herausgezogen werden.
Solange man gut an die Steinschraube kommt, ohne viel Watte entfernen zu müssen, ist das ja auch nicht notwendig.
Du machst das schon, da bin ich mir sicher.

Gruß Lonestar
__________________
Grüsse an alle,und grabt was das Zeug hält.
Lonestar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php