Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > U-Anlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2004, 13:35   #21
revolution77
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von revolution77
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1,090

Na das darunter noch weitere Bunker und Gänge waren war schon lange klar, aber eben waren diese noch nicht begangen worden - das hab ich eigentlich damit gemeint.


Von den ursprünglichen Gebäuden der Anlage steht eigentlich so gut wie garnichts mehr, so wurden zuletzt eben noch die Reste der SS Kaserne entfernt um einem Wellness Resort Platz zu bieten
revolution77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2004, 20:26   #22
Surfer
Ritter

 
Benutzerbild von Surfer
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Aachen
Beiträge: 572

Obersalzberg

schaut doch einfach mal im Nachbar-Forum von TD nach. Da wird das Buch von Florioan Beierl vorgestellt. Habs selber zu Haus aber grad net greifbar-werde aber gerne am Dienstag die Daten des Buches nachreichen falls Interesse besteht. geht sich rein um den OSB.
Meiner Meinung nach gut und Top-Fotos
__________________
Durchtrenne immer erst den blauen Draht-wenn die Uhr schneller wird-Lauf
Surfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2004, 12:12   #23
truk_ressarg
Geselle

 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Bayern / Nürnberg
Beiträge: 52

Obersalzberg

Hallo Leute...

im Forum "Geheimprojekte.de" ist das Buch von Florian Beierl ebenfalls besprochen worden. Auch das was fehlt im Buch!!
Gruß Kurt
truk_ressarg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2004, 20:28   #24
Klink
Einwanderer

 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 12

ich würd ja auch gern mal durch die zugemaurte tür,in adis gemächern rein...
sagt mal,war da nach kriegsende noch nie jemand drinne?(hinter dieser tür?)
oder gibt es zu diesen gemächern noch einen anderen zugang?
warum haut man die mauer nicht einfach weg?
gibt es da noch was zu holen?
is irgendwie genauso interessant,wie der führerbunker in berlin.
see ya
Klink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2004, 22:25   #25
revolution77
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von revolution77
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1,090

Nene die Tür ist erst viel später zugemauert worden - wegen Einsturzgefahr wurde dieser Teil gesperrt - wie übrigens einige andere Räume auch mittlerweile gesperrt sind..

Also nix mehr mit geheimen Überresten, wie Führers Müsli oder Ähnliches
revolution77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2004, 22:36   #26
Frischling
Ritter

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Stuttgart
Beiträge: 581

@ klink:

nee, da war noch niemand drin! 3 Minuten vor Kriegsende hat Göring die Türe mit dem Reichsbankgold zugemauert und als Tarnung alles mit der schwarzen Geheimfarbe der IG Farben angestrichen. Jeder der jetzt zu den Räumen dahinter will klopft mit einem Hämmerchen an die Mauer und erschrickt voll arg, weil das dann ganz dumpf klingt. Aber das ist ja nur das Gold, das ja viel dichter ist als Ziegelsteine z.B. Was richtig wertvolles ist dahinter bestimmt, sonst hätte er ja nicht alles zugemauert. Vielleicht sogar die Hitler Tagebücher!! Obwohl, die sind ja warscheinlich gar nicht wertvoll, weil ja nur aus Papier.
Ich denke, wenn man den Besitzer vom Türken (das ist das Haus wo der Stollenabgang ist - warum heist das eigendlich so? Ist bestimmt auch eine Art Tarnung!!!) fragt ob man die Mauer einreißen darf, freut der sich bestimmt. Weil dann ist ja das Stollensystem zum anschauen größer und er kann den Eintrittspreis höhher ansetzen.
So ist dann ja allen geholfen!

Die besten Grüße, und nichts für ungut!

Andy - nach einem leckern Fläschchen Rotwein

Ich mach es auch nie wieder, ich versprechs!
Frischling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2004, 13:29   #27
truk_ressarg
Geselle

 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Bayern / Nürnberg
Beiträge: 52

Obersalzberg

Hallo nochmal...

also so einen Mist wie IHR hier von Euch gebt habe ich schon lange nicht mehr gelesen....
...Einsturzgefahr....seht unter Wass...alles Märchen und Volksverblödung von bestimmten Dienststellen um die NEUGIER zurück zu halten!

Geheimkammer gibt es keine...alles käse

Gruß Kurt
truk_ressarg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2004, 15:45   #28
Klink
Einwanderer

 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 12

@FRISCHLING
hälts dich wohl für witzig,odda was?
wenn du schon lustig sein willst,dann mach es mit geschick,denn:
göring wurde schon vor kriegsende festgenommen und kann somit die tür nicht zugemauert haben.
und entschuldigung,dass ich hier mal ganz simple fragen stelle,um mein wissen zu erweitern,und dann letztendlich nur dumme antworten zum hohn und spott bekomme!!!
hätt doch sein können,das da noch niemand war,ich meine,im führerbunker war auch noch niemand in allen räumen,schon gar nich in adis privat lounge.
und in der wolfschanze befindet sich auch noch ein unterirdischer bunker,der restlos zugemauert wurde,und noch niemand war seit ende des 2wk dort drin.
genau wiein etlichen tausenden anderen bunkern.
see ya
Klink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2004, 20:47   #29
Eifelgeist
Ehren-Moderator
Heerführer

 
Benutzerbild von Eifelgeist
 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Beute-„Rheinland-Pfälzer“
Beiträge: 2,593

Zitat:
Zitat von Klink
...denn: göring wurde schon vor kriegsende festgenommen ...
Nicht VOR Kriegsende, sondern am 8. Mai durch die US-amerikanische Truppen auf Schloss Fischhorn am Zeller See.

Er (Göring) wurde aber am 23. April 1945 aller Ämter und Befehlsgewalten enthoben und seine Festsetzung durch Hitler angeordnet.

Gruß
Eifelgeist
__________________
Inschrift auf einem sächsisch-preußischen Grenzstein

Wer hier vorüber geht, verweile!
Hier läuft ein unsichtbarer Wall.
Deutschland zerfällt in viele Teile.
Das Substantivum heißt: Zerfall.

Was wir hier stehn gelassen haben,
das ist ein Grabstein, dass ihr's wisst!
Hier liegt ein Teil des Hunds begraben,
auf den ein Volk gekommen ist.


Erich Kästner: Gesang zwischen den Stühlen (1932)
Eifelgeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2004, 21:33   #30
truk_ressarg
Geselle

 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Bayern / Nürnberg
Beiträge: 52

Obersalzberg

hi..

...Göring fuhr vom Obersalzberg weg zum Schloß Mauterndorf hier wurde er von den Amis festgenommen.....

Gruß Kurt
truk_ressarg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php