Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > U-Anlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2022, 13:15   #11
Baron
Landesfürst

 
Benutzerbild von Baron
 
Registriert seit: Dec 2007
Ort: 74740 Sennfeld
Beiträge: 919

Vorräte habe ich schon immer für ca. 6 Wochen und wenn es keinen Strom mehr gibt, wird ein Holzofen in den Hof gestellt und die heisse Platte stundenweise vermietet. Zur Not gibt meine Frau dann noch Kochratschläge.

Gruß
Micha
__________________
Ebinger 410
Ebinger 728
Baron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2022, 17:07   #12
Immelmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Immelmann
 
Registriert seit: Dec 2004
Ort: Hessen
Beiträge: 5,610

Und dann kommen die Grünen und verbieten mit Holz Feuer zu machen.
__________________
Meine Rechtschreibfehler sind mein Eigentum, unanfechtbar, natürlich immer gewollt, und einfach knorke
"Semper Fi - you rat, you fry!"
Immelmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2022, 21:57   #13
Sebastian - 33
Lehnsmann

 
Registriert seit: Oct 2020
Ort: Schwerin
Beiträge: 32

Zitat:
Zitat von Immelmann Beitrag anzeigen
Und dann kommen die Grünen und verbieten mit Holz Feuer zu machen.
Die können dich garnicht finden so ohne Navi und Computer... es ist eher möglich das die mit Verteilerdosen durch die Städte rennen und jemanden suchen der die wieder mit Strom füllt.
Sebastian - 33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2022, 23:42   #14
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 6,452

Zitat:
Zitat von Zappo Beitrag anzeigen
"Kann man auch ohne Strom eine nahrhafte Mahlzeit zubereiten? "

Manchmal schleicht sich bei mir der Verdacht ein, die ganzen Expertenratgeber haben wenig mit der Notwendigkeit von Aufklärung, aber viel mit Beschäftigungstherapie für Ratgeberschreiber zu tun.

Gruss Zappo
Tja Zappo, in Friedenszeiten und geebneten Lebensbahnen klecksen die Buchstaben leicht aus der Feder, aber... die Lebenserfahrung lehrte es mich, wenn diese Leute dann wirklich Funktionieren sollen am Tag X, dann verhungern die vor einem vollen Suppenteller weil ihnen der Löffel fehlt.

__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 10:19   #15
Zappo
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 2,411

Zitat:
Zitat von U.R. Beitrag anzeigen
Tja Zappo, in Friedenszeiten und geebneten Lebensbahnen klecksen die Buchstaben leicht aus der Feder, aber... die Lebenserfahrung lehrte es mich, wenn diese Leute dann wirklich Funktionieren sollen am Tag X, dann verhungern die vor einem vollen Suppenteller weil ihnen der Löffel fehlt.
Weiss nicht - ich denke, da gibts sowas wie zwei Ebenen.

Natürlich steht man etwas sprachlos davor, wenn ein Zwölfjähriger heutzutage keinen Plan hat, wie er seinen Platten am Fahrrad reparieren soll. (Und der, wenn er erkennt, dass der Opa nicht weiss, was Tiktok ist).

Aber bei Hunger in ne Konservendose "reinkommen" und den Inhalt irgendwie übers Feuer halten (oder kalt essen) - also DEN Livehack hat jeder wohl schnell drauf.

Gruss Zappo
Zappo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 10:25   #16
Zappo
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 2,411

Zitat:
Zitat von Immelmann Beitrag anzeigen
Und dann kommen die Grünen und verbieten mit Holz Feuer zu machen.
Wenns nur die Grünen wären - die Verbots"kultur" in unserem Lande gründet sich doch sehr darauf, dass der Einzelne dem anderen das verbieten will, was seiner Meinung nach "weg gehört", weil er selbst kein Interesse dran hat.

Also gibts gegen alles, was die Minderheit tut, eine mehrheitliche Gegenfront. Und irgendwann ist dann alles weg.

Gruss zappo"
Zappo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 11:48   #17
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, Tesoro, Nokta Impact, Rutus, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy, Chasing M2 Pro ...
Beiträge: 24,922

Zitat:
Zitat von Zappo Beitrag anzeigen
Aber bei Hunger in ne Konservendose "reinkommen" und den Inhalt irgendwie übers Feuer halten (oder kalt essen) - also DEN Livehack hat jeder wohl schnell drauf.
Also DA hab ich so meine Zweifel ...

Bei ALLEN genannten Details.

- Kein Dosenöffner - nix Dose auf.
Diese kleinen handlichen Dinger vom Militär? Kennt keiner ...
Der Haken am BW-Essbesteck? Was` das denn??
Mit nem Bajonett? Finger ab ... (Bajo oder stabiles Messer hat eh keiner)

Feuer?
- wie denn? ohne Steichhölzer, Zippo kein Benzin, Einwegfeuerzeug alle ...
- mit nem Reibstahl?? in der Praxis hab ich da schon viele scheitern sehen ...

Büchse wärmen?
- reinschmeißen ins Feuer kriegen alle hin - aber wieder RAUS??
- Dose ohne Loch?? Fröhliche Explosion mit großflächiger Verteilung im Umfeld
- und ne HEISSE Dose öffnen? Ohne Dosenöffner - siehe Punkt oben ...

Klar.
Lernt jeder - früher oder später.
Wenn auf dem Weg dorthin nicht schon verhungert ...

Merke: In solchen Krisenzeiten wird wahrscheinlich nicht viel Strom da sein, um
mal eben ein Video bei Youtube anzuschauen ...
Ohne das sind mittlerweile ja 63 % der Leute aufgeschmissen

=>

Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 12:52   #18
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 6,452

Oh jeh, Zappo,

... absolut gibt`s die pfiffigen "Zweibeiner", aber , es gibt auch die Sorte Lebewesen, die zwar auf zwei Beinen stehen, aber ihnen das laufen nicht zutrauen. Ich habe wirklich und reichlich mit den nachwachsenden "Rohstoffen" arbeiten dürfen, daher konnte ich Feststellen das die Bandreite an Synapsen sehr unterschiedlich verteilt wurde von der Natur. Ohne eine Prozentuale Zahl hier zu nennen, kann ich sagen, unter Berücksichtigung meines eigenen bescheidenen Wissenstandes, es war gemixt wie Erbsen in der Dose.

Eine(!) Episode:

Baustelle , 4 Etage, ...Strom muss her. Männlich 18 Jahre alt, AZUBI, wird mit der historischen Aufgabe betraut mal eben, unten neben dem Hauseingang aus dem Baustellenverteiler mittels Kabeltrommel den Kraftsaft mir vor die Füße zu platzieren.

Wartezeit 10 min., .......20 Min,........30Min,....... nachgesehen im Treppenhaus, der wirklich "Bemühte" steckte zwischen 2. und 3 . Etage "Fest"! Ich: "was los"? Er,: "weiß nicht, das Kabel reicht nicht"!
Ich: " hat doch die ganzen Tage gereicht"! Er" ich weiß auch nicht"!

Ich: " haben die den Baustellenverteiller umgestellt"? Er:" NÖ"!

Verdammt was ist da los, der Sache auf dem Grund gegangen.

Die Lösung:

Statt das Kabel im Treppenhaus gerade bis in das Erdgeschoß hinab zu lassen, steckte er die Kabeltrommel(Stecker) in den Stromverteiler,(Haustür Erdgeschoß), und treppte mit der Kabeltrommel munter die Stufen nach oben, wo er niemals mit an kam.

Das Gesicht von Ihm,........... als ich Ihm eine "Zweitlösung" anbot, darf sich hier Jeder selbst vorstellen.......-

Was er wohl in den 30 Minuten, als er in der 2-3 Etage stecken blieb, gedacht hatte, habe ich aus Zeitgründen nicht ermittelt.


Zugegeben, .....ein Einzelfall,....nein,...es war kein Montag!

__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 14:19   #19
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, Tesoro, Nokta Impact, Rutus, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy, Chasing M2 Pro ...
Beiträge: 24,922

Oh, wir sind beim Abschweif ...

Gut.
Schwank aus meiner Lehrzeit. => wir schreiben das Jahr 1982

Altgeselle mit Lehrling an freistehender Garage, neben Einfamilienhaus.
Auftrag: Garagentor einbauen.

Lehrling soll Strom holen. Kriegt Kabeltrommel in die Hand gedrückt.
Lehrling rollt Kabel reichlich ab, zieht mit Stecker in der Hand los.
Umkreist einmal die Garage - und steckt den Stecker zielsicher in die
EIGENE Kabeltrommel ...
Geselle steckt Bohrmaschine ein und verzweifelt, nix läuft ...
Bis er erkannte, was der angehende Handwerksmeister da verzapft hatte.
Dann lief wenigstens der ...

Der Junge war für weitere spaßige Aktionen verantwortlich.
Später vielleicht mal

Zumindest sollte zu erkennen sein:
... das "Problem" besteht nicht nur heute - es ist schon IMMER da gewesen


Gruß
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 14:44   #20
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 6,452

Au ja, Extrathema.....Anekdoten-Sammlung.....







Für die Bunker -Camper....

https://militaerbestaende.de/zelte-p...tem-zu-85.html



__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!

Geändert von U.R. (31.03.2022 um 15:19 Uhr).
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php