Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fundbilder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2019, 12:22   #11
erich 1964
Heerführer

 
Benutzerbild von erich 1964
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Raetia - Rätien
Detektor: Cibola SE , Ace 150, Garrett Pro Pinpointer
Beiträge: 3,768

Gut Fund...die Fibel ist ein Traum
LG Erich
__________________
Das Leben ist das, was man mit seinen Gedanken daraus macht!
erich 1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 15:12   #12
fleischsalat
Moderator

 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,763

Zitat:
Zitat von Jobe Beitrag anzeigen
heute geht's an der Stelle an die Nachsuche bzw. Feinbegehung nach Quadraten. Fibeln sind dort auf der Fläche keine Seltenheit, aber die Millefiorifibel dort bislang einmalig.
Ich drück die Daumen!
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 16:28   #13
Shakerz
Moderator

 
Benutzerbild von Shakerz
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Oberpfalz/Bayern
Detektor: Rutus Optima, Quest Q40 + Cors Strike, Whites TREASURE Pro, XP ADX 150 Pro, Teknetics Delta 4000 u. Omega 8000, Deteknix Xpointer, Garrett ProPointer
Beiträge: 3,707

Tolle Stücke!

Gruß

S.
__________________
Suche Heiligenanhänger aller Art. Bitte alles anbieten. Danke.
Shakerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 18:56   #14
Jobe
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von Jobe
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: NRW Kleve
Detektor: EX: XP Goldmaxx Power / Minelab Safari (( **XP-DEUS** ))
Beiträge: 808

Konnte leider nur knapp zwei Stunden begehen, dann wurde es dunkel. Morgen geht's früher los und dann geht's weiter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190110_181820.jpg‎ (207.5 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190110_180549.jpg‎ (172.1 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190110_180457.jpg‎ (105.5 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190110_180850.jpg‎ (125.2 KB, 13x aufgerufen)
__________________
gruß aus Cranenburg

Jörg

... Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur der Liebe die Du hinterlassen hast, als Du gegangen bist...
_______________________________________________
Mitglied und Mitbegründer des - D.F.L.V. -
Jobe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 19:36   #15
fleischsalat
Moderator

 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,763

Schöner Peltabeschlag!

Was ist denn das für silbrig glänzender Schmelz?
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 09:16   #16
Jobe
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von Jobe
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: NRW Kleve
Detektor: EX: XP Goldmaxx Power / Minelab Safari (( **XP-DEUS** ))
Beiträge: 808

Zitat:
Zitat von fleischsalat Beitrag anzeigen
Schöner Peltabeschlag!

Was ist denn das für silbrig glänzender Schmelz?
Diese Zeugs kam konzentriert auf einer Fläche von 25x15 m raus, danach dünnt es extrem aus und nur noch Einzelfunde derer.
Fläche wurde kartiert und wird dem Amt vorgelegt.
__________________
gruß aus Cranenburg

Jörg

... Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur der Liebe die Du hinterlassen hast, als Du gegangen bist...
_______________________________________________
Mitglied und Mitbegründer des - D.F.L.V. -
Jobe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 12:02   #17
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,937

Diese Silberschmelz-Knubbel kommen auch auf meinen RKZ-Stellen vor. Materialanalysen kommen im Laufe des Jahres noch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 210-190215004711.jpg‎ (24.7 KB, 19x aufgerufen)
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 18:50   #18
Jobe
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von Jobe
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: NRW Kleve
Detektor: EX: XP Goldmaxx Power / Minelab Safari (( **XP-DEUS** ))
Beiträge: 808

Zitat:
Zitat von chabbs Beitrag anzeigen
Diese Silberschmelz-Knubbel kommen auch auf meinen RKZ-Stellen vor. Materialanalysen kommen im Laufe des Jahres noch.
Bin auch gespannt, passen 1:1 zueinander.
Evtl. Schmelzreste recycelt.... Handwerk.
__________________
gruß aus Cranenburg

Jörg

... Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur der Liebe die Du hinterlassen hast, als Du gegangen bist...
_______________________________________________
Mitglied und Mitbegründer des - D.F.L.V. -
Jobe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 07:57   #19
Ironpic
Heerführer

 
Benutzerbild von Ironpic
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Mönchengladbach
Detektor: XP GMP
Beiträge: 1,686

Hallo,

das ist interessant! Solche Schmelzreste habe ich auch öfter mit römerzeitlichen Dingen
zusammen gefunden. Letztens erst wieder ein Kügelchen in der Nähe des Sesterz von
Marcus Aurelius. Wobei ich jedoch hauptsächlich auf historischen Wegabschnitten suche.
Ob das nun mit römischen bzw. römerzeitlichen Artefakten zusammenhängt kann ich nicht sagen.
__________________
Viele Grüße von
Ironpic

------------------


Manchmal, wenn mir langweilig ist, rufe ich bei DHL an und frage wann die Sendung mit der Maus kommt!
Ironpic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 08:26   #20
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,937

Ich plauder dazu mal aus dem Nähkästchen. Direkt bei dem Silberschmelz habe ich einen kleinen, verpflügten römischen Hort (verlorene Barschaft) gefunden - und eben einige dieser Silberstücke.

Problematisch am Zusammenhang: auf der gesamten Fläche hat defintiv Metallbearbeitung stattgefunden, und zwar in der Form: man hat wohl im Linksrheinischen Metallschrott angekauft oder geklaut (Fibeln, Münzen, usw. usf.) und dieses dann zu Barren verschmolzen, meist Bronze/ Kupfer. Die Barren hat man wohl verhöktert und so ein bisschen Reichtum machen können.

Heißt nun aber: in einer Metallgießersiedlung kann ich schlecht sagen, ob man hier und da auch Silber verarbeitet hat, oder ob man Silberschmelz genauso wie Münzgeld mit sich rumgeschlürt hat.

Die Implikation wäre diese: war der Germane am Silbergewicht interessiert, oder hat ihn eben auch die Münze (in Form einer Münzwirtschaft) interessiert.
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php