Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fundbilder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2019, 21:24   #11
Peter_0467
Ritter

 
Benutzerbild von Peter_0467
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: BadenWürttemberg
Detektor: n.v.
Beiträge: 371

Vielleicht funktioniert ja auch die heiß/kalt Methode:

Warm machen auf ca. 100° und dann mit Kältespray abkühlen. Eventuell mehrmals wiederholen.
__________________
viele Grüße, Manfred

Fotowettbewerbgewinner Juli 2016
Peter_0467 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 22:18   #12
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 8,236

Post

Zitat:
Zitat von Shakerz
Tatzenkreuz mit verlängertem Längsbalken
danke dir
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 09:20   #13
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,935

Haaaaaalt! Nicht öffnen... das geht kaputt.

Es handelt sich um ein westfälisches Halskreuz des 17.-18. Jh., das zur Frauentracht gehörte.

Die gibt es in hohl, um dort Berührungsreliquien aufzubewahren. Die gibt es aber auch in hohl, ohne Grund Wäre es zu öffnen, wäre da ein Pin oder ähnliches, um das aufzudrücken. Wenn es verpresst worden ist, zerstörst Du das schöne Ding, um vielleicht einen blöden verrotteten Stofffetzen in der Hand zu halten.

Lassen und lieber am Geheimnis erfreuen!

Anbei mal ein paar meiner besseren westfälischen Halskreuze. Da sieht man die Mechanismen teilweise (die wurden aber sicher hohl gearbeitet, um Silber zu sparen und waren mit Lehm und anderen Sachen befüllt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 210_08_05_11_1_28_30.jpg‎ (68.1 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 210_18_08_10_9_05_49.jpg‎ (212.1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 210_21_07_12_7_04_46.jpg‎ (51.3 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 210_25_03_11_9_35_47.jpg‎ (45.6 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 210-041214215913.jpg‎ (69.6 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg honora.jpg‎ (66.2 KB, 21x aufgerufen)
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 11:32   #14
Shakerz
Moderator

 
Benutzerbild von Shakerz
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Oberpfalz/Bayern
Detektor: Rutus Optima, Quest Q40 + Cors Strike, Whites TREASURE Pro, XP ADX 150 Pro, Teknetics Delta 4000 u. Omega 8000, Deteknix Xpointer, Garrett ProPointer
Beiträge: 3,707

Zitat:
Zitat von chabbs Beitrag anzeigen
Es handelt sich um ein westfälisches Halskreuz des 17.-18. Jh., das zur Frauentracht gehörte.
Die Fundidentifizierung kann man so nicht mehr halten, daher hab ich die“westfälischen Halskreuze“ gleich gar nicht mehr angesprochen. Eine überholte Erkenntnis.

Die Reliquienkreuze werden zwischenzeitlich mit großer Regelmäßigkeit auch im oberbayerischen Raum u. auf der schwäbischen Alb im angrenzenden Baden-Württemberg gefunden. Das „westfälische Halskreuz“ ist ein Bezeichnung in der Art eines Alleinstellungsmerkmales, welches es so nicht gibt. Insbesondere die immer wiederkehrenden identischen Gravuren auf den Reliquienkreuzen lassen erkennen, dass es sich um Massenware handelt, „...welche in vorgenannten Regionen (Westfalen, Südbayern, Schwäbische Alb) aus Gründen der Brauchtumspflege zu den ortsüblichen Trachten getragen wurde...“

Wenn wir weiterhin auf den Begriff „Westfälische Halskreuze“ Wert legen, müssen wir auch die Unterscheidungsmerkmale zu den „bayerischen u. schwäbischen Halskreuzen“ herausarbeiten. Allein der Fundort dürfte zur eindeutigen Zuordnung etwas dünn sein...

Gruß

S.
__________________
Suche Heiligenanhänger aller Art. Bitte alles anbieten. Danke.

Geändert von Shakerz (21.01.2019 um 22:11 Uhr).
Shakerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 12:21   #15
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,935

Zitat:
Zitat von Shakerz Beitrag anzeigen
Die Reliquienkreuze werden zwischenzeitlich mit großer Regelmäßigkeit auch im oberbayerischen Raum u. auf der schwäbischen Alb im angrenzenden Baden-Württemberg gefunden.
Alles Exportartikel aus Westfalen! Vielen Dank für Ihren Einkauf

Der Herr Ironpic kommt aus Mönchengladbach. Das ist Westfalen. Dann nenne ich das auch westfälisches Halskreuz


Im Ernst: ich weiß, das wird mittlerweile nicht mehr so gebietstreu beschrieben. Hast Du Recht.


Du hast ein paar Zitate gesetzt: ist das aus einem Buch?

Würde mich dann sehr interessieren, weil mir keine vernünftige Literatur zu dem Thema bekannt ist. Habe mein Wissen auch nur aus der Zusammenarbeit mit dem LWL Kunst- und Kulturmuseum (da ist ja die Numismatik auch angesiedelt...) - und die sind natürlich bei solchen Themen lokalpatriotisch.
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 12:46   #16
Spürhund
Heerführer

 
Benutzerbild von Spürhund
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Howitown, NRW
Detektor: MD 3009, Minelab Musketeer XS Pro,Quattro MP, Nase
Beiträge: 2,672

Das Thema habt ihr schonmal gehabt:
http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=75793
__________________
Gruß
Hubertus

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Albert Einstein
Spürhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 15:21   #17
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,935

Zitat:
Zitat von Spürhund Beitrag anzeigen
Wir fragen uns vor allem auch immer gegenseitig nach Literatur

Alles gut, es macht ja auch Spaß, so dann und wann den Forschungsstand abzufragen. Und mit Shakerz disputier ich immer gerne!
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 22:06   #18
Shakerz
Moderator

 
Benutzerbild von Shakerz
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Oberpfalz/Bayern
Detektor: Rutus Optima, Quest Q40 + Cors Strike, Whites TREASURE Pro, XP ADX 150 Pro, Teknetics Delta 4000 u. Omega 8000, Deteknix Xpointer, Garrett ProPointer
Beiträge: 3,707

Zitat:
Zitat von chabbs Beitrag anzeigen
Alles Exportartikel aus Westfalen! Vielen Dank für Ihren Einkauf

Du hast ein paar Zitate gesetzt: ist das aus einem Buch?

Der war gut.

In diesem Zusammenhang würde mich aber tatsächlich interessieren, wo der Ursprung dieser Halskreuze liegt u. welche Regionen dem „Verbreitungsgebiet“ zugerechnet werden müssen.

Die Zitate stammen aus Gesprächen.


Gruß

S.
__________________
Suche Heiligenanhänger aller Art. Bitte alles anbieten. Danke.
Shakerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 22:44   #19
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,935

Wie bei mir. Fast alles, was ich über die Dinger weiß, hab ich von Dr Ilisch.

Da die Darstellungen ja schon häufig jesuitisch angehaucht sind... vielleicht lohnt es sich in die Richtung zu schauen?
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 11:06   #20
Shakerz
Moderator

 
Benutzerbild von Shakerz
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Oberpfalz/Bayern
Detektor: Rutus Optima, Quest Q40 + Cors Strike, Whites TREASURE Pro, XP ADX 150 Pro, Teknetics Delta 4000 u. Omega 8000, Deteknix Xpointer, Garrett ProPointer
Beiträge: 3,707

Morgen!

Jesuitisch angehaucht sind sie auf jeden Fall. Erster Gedanke wäre dann nachtürlich Hl. Mission. Die Jesuiten haben den Gläubigen im Rahmen ihrer Tätigkeit zur Vertiefung u. Festigung des Glaubens verschiedenste Gaben überreicht. Ob die Halskreuze evtl. in diese Richtung gehen? Die Exemplare aus Silber wären natürlich schon etwas ganz besonderes u. vom Wert her eher deutlich außerhalb des gewöhnlichen Rahmens. Aber die einfachen Stücke...
__________________
Suche Heiligenanhänger aller Art. Bitte alles anbieten. Danke.
Shakerz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php