Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Sondengehen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2005, 20:34   #1
interocitor
Einwanderer

 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Wesel
Detektor: Seben Tiefensonde
Beiträge: 2

Genehmigung in Lux, Fra und BE

Hallo,

bedarf es in den Ländern Luxemburg, Frankreich und/oder Belgien einer Genehmigung?

Da ich in dieser Region arbeite wollte ich mal hier die Sonde schwingen, habe aber keinerlei Informationen über die Gesetzeslagen.
interocitor ist offline  
Alt 29.10.2005, 10:58   #2
eifelzombie
Ratsherr

 
Benutzerbild von eifelzombie
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: DN / AC
Beiträge: 278

Hallo interocitor,

Belgien definitiv ja. Ich glaube seit 2003. Übrigens auch zu Goldwaschen .

Gruß
Eifelzombie
eifelzombie ist offline  
Alt 31.10.2005, 23:03   #3
IG Phoenix
Heerführer

 
Registriert seit: May 2002
Ort: Uplengen
Detektor: Tesoro Germania, Tesoro Toltec II
Beiträge: 1,092

Hallo,

bei der IST2005 hat der Vizepräsident des französischen Sondengängerverbandes FNUDEM einen Vortrag über die Situation in Frankreich gehalten. Eine Zusammenfassung wird in der DSM 6 stehen.
Nur soviel vorab und ohne ins Detail zu gehen: Lass es sein. Solltest Du auf einem archäologischen Gebiet angetroffen werden wird es richtig teuer und es gibt z. Zt. in Frankreich 360.000 archäologische Gebiete.
Alles weitere in der DSM 6

Viele Grüße

Walter
IG Phoenix ist offline  
Alt 01.11.2005, 15:36   #4
zirpl
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Bei den 7 Zwergen
Detektor: Tesoro Cortez
Beiträge: 1,729

In..

..Belgien ist Sondeln und Goldwaschen seit glaube ich 2 Jahren verboten. Eifelzombie sagte es schon. Da haben es einige übertrieben und die Mehrheit muss es wieder ausbaden. Frankreich ist tabu. Luxemburg weiss ich nicht.

Gruß Zirpl
zirpl ist offline  
Alt 02.11.2005, 22:33   #5
interocitor
Themenstarter
Einwanderer

 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Wesel
Detektor: Seben Tiefensonde
Beiträge: 2

Danke für die Antworten.

Habe diesbezüglich mal an die belgische Botschaft in BErlin geschrieben.

Hier die Antwort:

Sehr geehrter Herr ...,

ich nehme Bezug auf Ihre Mail und teile Ihnen mit, dass ich im belgischen
Ministerium leider keinen Ansprechpartner zur Beantwortung Ihrer Fragen
gefunden habe. Von einem Metalldetektorvertreiber erhielt ich die Auskunft
erhielt, dass keine besondere Genehmigung erforderlich ist. Zu Ihrer Frage,
ob es besondere Bestimmungen gäbe: Herr Calmeyn wiess darauf hin, dass man
selbstverständlich nicht ohne die Zustimmung der Eigentümer auf
Privatgrundstücken usw. einen Detektor einsetzen darf. Archäologische
Stätten dürfen selbstverständlich nicht betreten werden.

Die Informationen erhielt ich von Herrn Jean Pierre Calmeyn, Tel. 051 20 50
06
http://www.belgadetect.be/

Mit freundlichen Grüssen

Patricia Gykiere
Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
interocitor ist offline  
Alt 01.12.2020, 12:12   #6
DenOlli
Lehnsmann

 
Registriert seit: Nov 2020
Ort: Luxemburg
Beiträge: 28

Schon komisch wenn die Botschaft auf einen Metalldetektorvertreiber zurückgreifen muss um eine Antwort zu erstellen.....

Demnach darf man am Strand also nach verlorenen €-Münzen und Schmuck suchen?!
DenOlli ist offline  
Alt 01.12.2020, 13:29   #7
ogrikaze
Moderator

 
Benutzerbild von ogrikaze
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Leipzig
Detektor: Aktuell: DEUS, CZ21, Blisstool, Garrett THD, Abgelegt: ACE250, Minelab Excalibur, Minelab Terra 70, Goldmaxx Power, Rutus Solaris
Beiträge: 10,314

Beitrag ist 15 Jahre her
__________________
Gruß Sven

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.
Eventuell vorhandene Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Unterhaltung.

ogrikaze ist offline  
Alt 01.12.2020, 13:42   #8
DenOlli
Lehnsmann

 
Registriert seit: Nov 2020
Ort: Luxemburg
Beiträge: 28

Ja eben. Gesetze und Verordnungen resp. deren Ansicht dazu ändern sich im Laufe der Zeit
DenOlli ist offline  
Alt 01.12.2020, 14:10   #9
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 22,620

Aha!


... wie wäre es dann, wenn DU hier nicht solche Thread-Leichenfledderei betreiben würdest,
mal eben am Rande ne tolle Frage stellst, stattdessen vielleicht gleich SELBST Dich mal um
die Aktualisierung der Info bemühst??


Und dann machst Du einen EIGENEN Thread auf und sammelst Lorbeeren für die geleistet Arbeit.
... was Du im Moment für diese Art von Forenbereicherung erntest, sage ich mal besser nicht ...


Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php