Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Plauderecke > Dies und das

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2018, 22:26   #41
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 1,658

Alt gegen Neu

Überreste in und aus der Rominter Heide.
Die Brücke und die Reste des Kaiserlichen Jagdschlosses.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Brücke gestern.jpg‎ (200.6 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brücke heute 2.jpg‎ (218.0 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brücke heute.jpg‎ (210.8 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Jagdschloss gestern.JPG‎ (85.9 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg Reste des Jagdschlosses in Kaliningrad.jpg‎ (211.4 KB, 45x aufgerufen)
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018

Geändert von Eisenknicker (08.10.2018 um 23:24 Uhr).
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 22:56   #42
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 1,658

Ich glaube einen Riesenspass und Erkenntnis hatten wir alle in dem aller ersten Ostpreußenmuseum in der russischen Enklave

Mann muss erwähnen das dieses Museum bereits in der Breschnew Ära eröffnen durfte! Vor dieser Eröffnung durfte aber Juri sich auf seinen geistigen Zustand prüfen lassen und auch der KGB hatte angeklopft.

Der Direktor des Museums ist gleichzeitig der Schuldirektor und dieses Museum befindet sich in seiner Schule. Wir wurden mit Brot und Trank dort begrüßt .


Es ist kein Museum an Artefakten, es ist ein Museum des Wissens (von dem Raum mit den ganzen Aktenordnern habe ich leider kein Bild) . Alle Dokumente, Briefe und Fotos aus (mittlerweile) ganz Ostpreußen sammelt er und katalogisiert diese! Hier fanden sich anhand der Dokumente und Bilder Familien wieder die über die Erde verstreut waren!


Natürlich darf aber im Museum auch nicht die Geschichte der Russen fehlen, die mehr oder weniger zwangsweise nur mit einen Koffer persönlicher Dinge in den Königsberger Raum verfrachtet wurden!

Insgesamt wird in Russland das alte (heute ja schlechte) nicht mehr ausradiert - Lenin findet man immer noch überall! Sie radieren Ihre Geschichte nicht aus wie in anderen Ländern - auch wenn sie diese Leute nicht mehr verehren

Etwas Zeug steht aber trotzdem im Museum (Leider nicht die vielen zivilen Sachen der Deutschen photographiert - evtl. hat diese Jemand anderes?)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Treppenaufgang in der Schule.JPG‎ (71.2 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1.JPG‎ (145.8 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.JPG‎ (146.0 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.JPG‎ (64.9 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.JPG‎ (79.3 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.JPG‎ (214.8 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.JPG‎ (191.1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8.jpg‎ (189.9 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 9.JPG‎ (93.1 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Ankunft der Russen in Ostpreußen.JPG‎ (141.8 KB, 23x aufgerufen)
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018

Geändert von Eisenknicker (08.10.2018 um 23:48 Uhr).
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 23:59   #43
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 21,154

Zitat:
Zitat von Lucius Beitrag anzeigen
Jaja, die Erwartungshaltung....
Nur leider war der ganz große Kracher nicht dabei. Was jetzt kommt, ist eher von fachlichem Interesse...



... als ob Du wüßtest, was ich erwarte ...

Worauf ich total neidisch bin, sind die Blicke in die weite Landschaft dort.
... und dann wurde ja wohl auch eine Drohne eingesetzt. wie man an div.
Bildern vom Kanal ja schon erkennen konnte.
DAVON will ich MEHR!!
Natürlich in bewegten Bildern ...


higlighterklärend
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 06:55   #44
Robbells
Heerführer

 
Benutzerbild von Robbells
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Berlin
Detektor: nun ja ...ja auch ich hab einen MD 3009...
Beiträge: 2,404

Wirklich tolle Bilder!

Danke das ich mir somit ein Eindruck von eurem Ausflug machen konnte🤗

Ward ihr in der Rominter Heide auch beim "Dicken" ?

Gruss Robbells
__________________
"..und Zisch und Klack und weg..."
Robbells ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 07:03   #45
Lucius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 3,880

Nein, ging nicht...
Unsere Grenzgebiet-Passierscheine wurden nicht genehmigt und der Reiseleiter wollte kein Risiko eingehen.
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist,bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 08:16   #46
fleischsalat
Moderator

 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,613

Zitat:
Zitat von Eisenknicker Beitrag anzeigen
Überreste in und aus der Rominter Heide.
Die Brücke und die Reste des Kaiserlichen Jagdschlosses.
Heute sind übrigens wieder Jagdausflüge in die Rominter Heide möglich:
http://www.ostpreussen-entdecken.de/...f_Jaeger2.html
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 10:58   #47
Lucius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 3,880

Jagen war aber nicht unser Hauptinteresse. Zumindest Natur gibt's da wirklich jede Menge. Teilweise 5 und mehr Storchennester pro Giebel. Und zwei Adler sind uns über den Weg geflattert.
In Keine-Ahnung-wie-das-Kaff-hieß, heute Krasnolessje besuchten wir kurz ein kleines Museum zur Heidegeschichte.
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist,bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 20:27   #48
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 1,658

Hier die Bilder der Adler, leider stark vergrößert. Sie sind im Prinzip 15 Meter an uns vorbeigeflogen und landeten dann etwas weiter auf der Wiese.

Als Trostpflaster gibt es aber eine Eule in Schleuse und eine Natter in der Schleuse.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Adler 1.JPG‎ (156.3 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Adler 2.JPG‎ (89.8 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Adler 3.JPG‎ (47.3 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Eule.JPG‎ (180.4 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Natter.JPG‎ (146.7 KB, 40x aufgerufen)
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 21:31   #49
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 1,658

Burgruine des Deutschorden in Raglit und Tilsit

Leider wurde es schon langsam dunkel so das viele Fotos der Burg einfach nur schlecht sind. Aber ein paar kann man sich zumindest anschauen


Am nächsten Morgen kurz das Hotel und den Elch abgelichtet und dann ging es zur Tilsiter Brücke. Sie ist heute der Grenzübergang zu Litauen über die Memel.

Es wurde auch kurz ein Platz mit vielen Panzerfahrzeugen einer MIG und einem Hubschrauber besucht. Bis auf den T-34 alle neuen Baudatums.

Danach besuchten wir auf der Rückfahrt nach Polen noch kurz ein neues Nonnenkloster und es ging wieder über die Autobahn nach Polen. Wartezeit an der Grenze war 3 Stunden.


In Polen hatten wir dann noch volle zwei Tage für ganzgebliebenen Beton und Ziegelsteine, Teils auch Ruinen mit Extraführung ohne den Besitzer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.JPG‎ (177.9 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.JPG‎ (136.5 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.JPG‎ (171.1 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.JPG‎ (152.0 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg‎ (203.2 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg‎ (204.8 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.JPG‎ (179.6 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8.JPG‎ (184.0 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg 9.JPG‎ (196.2 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10.JPG‎ (172.8 KB, 23x aufgerufen)
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018

Geändert von Eisenknicker (09.10.2018 um 21:53 Uhr).
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 22:18   #50
svensmühle
Ratsherr

 
Benutzerbild von svensmühle
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Sachsen
Detektor: F2 Fisher , Rutus Alter 71
Beiträge: 259

Habe och noch Bilder von Tilst
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 48E34FFB-F9FB-4C10-A962-2FA51047DC00.jpg‎ (112.7 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7A209F7E-F950-4C48-9154-689D2BDBDE1F.jpg‎ (123.7 KB, 18x aufgerufen)
svensmühle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php