Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Kommunikation > Alpenforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2006, 18:07   #1
vizeleutnant
Geselle

 
Benutzerbild von vizeleutnant
 
Registriert seit: May 2006
Ort: vorposten an der donau
Beiträge: 61

Freigabepläne für private Sondengänger

Quelle: GMDB-ZTGa 01/06:
Im Rahmen des Projektes "Europa für unsere Bürger" von der Arbeitsgemeinschaft europäischer Volksparteien soll es bald ein neues Pilotprojekt geben.
Auf formlosen Antrag können im Rahmen dieses Projektes mithin spezielle Areale nach melderelevanten Überprüfung der jeweiligen Antragsteller kurzfristig und unter noch näher definierbaren Deckelungen zur historischen Bodenuntersuchung durch Privatpersonen freigegeben werden.
Antragsteller können sich mit genauer Angabe des Gebietsteiles, welches abgesucht werden soll, und Konkretisierung des Suchtitels (Reichsautobahngeschichte, Kriegsgefangenengeschichte, Zweiter Weltkrieg, Zweite Republik u. ä.) bis zur Ausweitung dieses fortschrittlichen Projektes vorerst an folgendes Mitglied der VP in Österreich wenden:
andrea.hettich@liwest.at
vizeleutnant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 19:41   #2
desert-eagle
Heerführer

 
Benutzerbild von desert-eagle
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Kleve
Beiträge: 3,437

Mensch, habt Ihr es gut im Ösiland, an sowas ist in D gar nicht zu denken!
MFG Desert-Eagle
__________________
------------------------------------------------------------


Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.

Karl Valentin
desert-eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 19:43   #3
Nugget100
Bürger

 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Hessen
Beiträge: 194

Talking

Wäre Klasse wenn es in D auch sowas geben würde. Bereiche angeben wo man sondeln will ,das prüfen lassen , und wenn alles ok ist kann man sich mit seinem Detektor ruhig blicken lassen und wenn irgendwer die Polizei rufen sollte hat man immer noch die genehmigung die man denen unter die Nase reiben könnte . Aber das sehe ich eher in D im Bereich "Träume ...."

Geändert von Nugget100 (10.08.2006 um 19:45 Uhr).
Nugget100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 20:57   #4
gualdim
Landesfürst

 
Benutzerbild von gualdim
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Bielefeld
Detektor: Whites DFX
Beiträge: 736

ich kann natürlich nur für nrw sprechen (habe ich ja bereits auch oft genug ),
es ist nicht so kompliziert wie manche glauben eine genehmigung zu bekommen!!
gruß
gualdim
__________________

gualdim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2006, 00:54   #5
JustCute
Lehnsmann

 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: NRW-OWL
Detektor: Lobo, X-Terra70, Compass CS
Beiträge: 33

Zitat:
Zitat von Nugget100 Beitrag anzeigen
Wäre Klasse wenn es in D auch sowas geben würde. Bereiche angeben wo man sondeln will ,das prüfen lassen , und wenn alles ok ist kann man sich mit seinem Detektor ruhig blicken lassen und wenn irgendwer die Polizei rufen sollte hat man immer noch die genehmigung die man denen unter die Nase reiben könnte . Aber das sehe ich eher in D im Bereich "Träume ...."
Hier in Ostwestfalen läuft es mehr oder weniger so Aus eigener Erfahrung kann ich jedem aus OWL nur raten, Kontakt zu den Archäologen aufzunehmen.
JustCute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2006, 08:41   #6
Ruebezahl
Bürger

 
Benutzerbild von Ruebezahl
 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Ostfalen
Detektor: Withe`s
Beiträge: 99

Klingt interessant!
Gibt es da Quellen im WWW ?
__________________
Gut Fund
Ruebezahl
Ruebezahl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2006, 12:15   #7
Uhlmann
Bürger

 
Benutzerbild von Uhlmann
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Landkreis Ludwigslust/MVP
Beiträge: 127

Hier im schönen Mecklenburg ist man Hobbyarchis auch sehr aufgeschlossen. Eine Sucherlaubnis ist in diesem Bundesland wohl am besten zu bekommen.
Um deine zuständiges Landesdenkmalamt zu finden geh doch mal auf die Suchfunktion. Es wurden hier schon oft die Adressen aller Bundesländer und die einzelnen Behördensituationen aufgelistet.
Ansonsten geh mal nach (http://www.tesoronord.de) da gibts die Länderliste mit Situationseinschätzung!
Gruß Alex.
__________________
Wer anderen eine Grube gräbt ist Bauarbeiter!

Geändert von Uhlmann (13.10.2006 um 12:31 Uhr).
Uhlmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2006, 12:46   #8
Ted
Landesfürst

 
Benutzerbild von Ted
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
Detektor: Fisher F75 Ltd.
Beiträge: 928

Super Link, danke @Uhlmann
Ted ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 11:35   #9
schwesterkai
Ratsherr

 
Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 206

Meine Meinung dazu ist, man kann gerne bei den Denkmalsämtern anfragen.
Leider kriegt man hier meist keine Antwort und wenn dann nur negative weil an den wichtigsten Stellen meist verbitterte Leute sitzen die alten Beamtentraditionen folgen und auch für echt innovative Vorschläge nicht offen sind.
schwesterkai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 13:32   #10
Loenne
Ratsherr

 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 267

Zitat:
Zitat von Nugget100 Beitrag anzeigen
Wäre Klasse wenn es in D auch sowas geben würde. Bereiche angeben wo man sondeln will ,das prüfen lassen , und wenn alles ok ist kann man sich mit seinem Detektor ruhig blicken lassen und wenn irgendwer die Polizei rufen sollte hat man immer noch die genehmigung die man denen unter die Nase reiben könnte . Aber das sehe ich eher in D im Bereich "Träume ...."
Gerade in Hessen wohl eine der leichtesten Übungen.....

Gruß
Loenne
Loenne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php