Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Münzen und Medaillen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2008, 21:29   #41
Cowboybasti
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Cowboybasti
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Süd-Niedersachsen
Detektor: Tesoro Vaquero 2 Germania, XP Gmaxx-II
Beiträge: 2,155

jo danke, füpr die glückwünsche noch.

naja, gefunden hab ich sie auf einem acker. keine markante stelle oder so , einfach nur viel erde, halt ein ganz normales feld.
fundtiefe waren ca 5cm bis oberflächenfund (vom regen freigespühlt). kein behältniss oder ähnliches. wurden halt im lasufe der zeit durchs pflügen auseinander getragen , und so lässt sich auch die fundtiefe erklären . mal tief, mal nicht tief.


ja ob weitere Münzen gefunden wurden , NEIN, natürlich nicht da ich ganz sauber und ordentlich gesucht habe :-).

wenn dieses jahr ein sommertreffen stattfindet (was ich hoffe!!!!!) dann bringe ich sie mal mit.

lg, Basti
__________________
Mitglied und Mitbegründer des - D.F.L.V. -
Cowboybasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 01:05   #42
eXeCuTe
Ratsherr

 
Benutzerbild von eXeCuTe
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Lendringsen/Menden NRW
Detektor: GARETT ACE 250
Beiträge: 278

wirklich schöner fund sowas ist ja schon ein schöner schatz :-) wie weit lagen die münzen denn auseinander?
eXeCuTe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 10:36   #43
LittleEsox
Geselle

 
Benutzerbild von LittleEsox
 
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Osten
Detektor: ACE 250
Beiträge: 82

Hallo Basti

Beim Anblick solcher Münzen gerät man unweigerlich in voller Entzückung.
Selten so gut erhaltene Münzen gesehen, die dann auch noch aus einem Acker
stammen. Ich kann mir als Sondengeher und Münzsammler gut vorstellen, dass ein beim Anblick solcher Teile, die man auch noch selber aus dem Boden holt, zum jubeln ist und man sich kaum noch unter Kontrolle halten kann. Mir persönlich würde es jedenfalls wahrscheinlich so gehen.
Also dann noch viel Glück bei unseren Hobby und gut Fund

L.Esox
LittleEsox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 16:55   #44
1_highlander
Heerführer

 
Benutzerbild von 1_highlander
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: L
Detektor: GMP
Beiträge: 4,880

Der Traum eines jeden Sondlers!!! Gratuliere und wünsche weiterhin gut Fund!!!

Gruß Carsten
1_highlander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 18:42   #45
Janzee
Ritter

 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 362

Welche Jahreszahlen haben denn die Thalers?
1621, 1622 kann ich erkennen...
Müsste doch eigentlich möglich sein, so eine Art Profil des ehemaligen Besitzers anzufertigen.
Janzee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2008, 09:42   #46
Cowboybasti
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Cowboybasti
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Süd-Niedersachsen
Detektor: Tesoro Vaquero 2 Germania, XP Gmaxx-II
Beiträge: 2,155

älteste ist 1565 und die jüngste 1622.
__________________
Mitglied und Mitbegründer des - D.F.L.V. -
Cowboybasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2008, 17:17   #47
goldjunge00
Ritter

 
Benutzerbild von goldjunge00
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: b-w
Detektor: musketeer/explorerII
Beiträge: 418

naja, auch von mir herzlichen glückwunsch zu diesem genialen fund! ich glaub mal das sind (münzen) auch die gründe warum wir dieses hobby begonnen haben!
einer deiner münzen ging auch schon mal für 500 euros über den tisch!!
Und da die jüngste aus dem jahr 1622 stammt bewegen wir uns zeitlich im beginn des 30jährigen krieges, aus der zeit wo wohl die meisten münzschätze und hortfunde gemacht wurden, da am meisten vesteckt wurde um sich und sein hab und gut zu schützen! was aber nicht immer gelang was wohl die "häufigkeit" der funde zeigt!
aber selber hab ich trotz der angeblichen "häufigkeit" noch nichts so tolles wie deinen fund gemacht!!
und wegen dem bauern bescheid geben: das ist das mindeste und übrigens auch gesetzlich geregelt 50-50!! denn wenn er was davon wind bekommt und du ihm nichts davon sagst, kann er dich ganz einfach wegen unbefugtem betreten anzeigen und wie es dann mit deinem fund aussieht.... könnte happich für dich werden wenn es dann noch als diebstahl ausgelegt wird, aber ich glaub das wäre nur im äussersten notfall so!!
naja wie auch immer noch mal herzlichsten glückwunsch zu zu deinem fund!!
schöne grüsse goldi
__________________
...wer zuletzt lacht..... hats spät begriffen!
und manchmal hab ich nichts zu lachen....
goldjunge00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2008, 21:22   #48
Janzee
Ritter

 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 362

Das ist ja fast schon eine Münzsammlung:
Bei der Münze unten links handelt es sich um einen Schilling unter James I. (1566 - 1625) König von Schottland, England und Irland.
Janzee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2008, 23:29   #49
Janzee
Ritter

 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 362

Sir Horace Vere
Frankenthal - Mannheim
2000 Engländer
Könnte da ein Zusammenhang bestehen?!
Janzee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2009, 17:37   #50
KUTTEN-TAV
Ritter

 
Benutzerbild von KUTTEN-TAV
 
Registriert seit: Jun 2009
Ort: LÖSSNITZ- ERZGEBIRGE
Detektor: WHITES AF 101, MD3009, NVA MSG 75
Beiträge: 466

Hallo Basti!

Was ist denn nun mit den Münzen geworden passiert, durftest du sie behalten!
Nachträglich meinen Glückwunsch zu diesem Super-Fund!!!

LG Kai
__________________
Erfahrung ist die Summe der Dummheiten die machen machen durfte, ohne sich den Hals zu brechen.
KUTTEN-TAV ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php