Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Sondengehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2023, 22:53   #11
Kartoffelhorst
Themenstarter
Ritter

 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: Brandenburg
Detektor: XP Deus 2, MineLab Equinox 600
Beiträge: 549

Vielen Dank. Ich warte noch auf meine NFG und dann kann es auch schon (wieder) losgehen. Vielleicht kann ich euch bald schon neue aufregende Funde präsentieren.

Bis dahin,

Gruß Matze.


P.S.: Da wir angehalten wurden, Werbung für die "gute Sache" zu machen, der Lehrgang wurde inzwischen auf 12 Monte verkürzt. Für Ausnahmen ist auch ein zweiwöchiges Blockseminar möglich.

Es ist auch alles nicht so schlimm, wie mancher denken mag. Wer sich also mit dem Gedanken rumschlägt. Immer ran an denSpeck.
Kartoffelhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2023, 17:24   #12
Xerxes
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Brandenburg-Preußen
Detektor: Euro Sabre, Compass
Beiträge: 1,271

Das ist mal eine gute Idee...hätte früher in der Schule und beim Studium auch so sein können. Nur noch 3-5 Jahre Schule, ink. Abitur und max. 2 Jahre fürs Studium. Egal ob Bach. oder Master...hmmm..aber irgendwie macht das Kopfschmerzen...leidet da irgendwie die Qualität oder ..? Kann mir nicht vorstellen, das in 14 Tagen das ganze Ansprechen von ev. archäolog. Funden klappt...geschweige von der Unmasse an Keramik...das Sondeln ist das Leichteste dabei....dann werden die Ämter mit Mengen an Schrotteilen und Flintbruch zugeschüttet .. aber Suum Quique.
Xerxes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2023, 22:38   #13
Kartoffelhorst
Themenstarter
Ritter

 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: Brandenburg
Detektor: XP Deus 2, MineLab Equinox 600
Beiträge: 549

Der Lehrgang war recht umfangreich. Und alles merken konnte man sich nicht, in der Kürze der Zeit. Aber ganz auf den Kopf gefallen sind die vom BLDAM auch nicht. Die wissen schon, dass die Leute wegen dem "Darfschein" zum Sondeln da sind. Hat auch keiner ein Geheimnis draus gemacht. Durch den neuen Referenten für das Ehrenamt wurde das auch locker gesehen. Niemand hat mit dem erhobenen Zeigefinger in irgend jemandes Richtung gezeigt.

Wir waren der erste Lehrgang, bei dem das in dieser Form durchgeführt wurde. Ich muss sagen, die Referenten haben das gut gemacht. Was am wichtigsten ist, das die Fundmeldung sauber rüberkommt.


Der Rest ist schon fast Beiwerk.
Kartoffelhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2023, 22:49   #14
Kartoffelhorst
Themenstarter
Ritter

 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: Brandenburg
Detektor: XP Deus 2, MineLab Equinox 600
Beiträge: 549

Und was ich noch vergessen habe zu schreiben, die Mitgliedschaft in der Archäologischen Gesellschaft ist keine Voraussetzung mehr für den Lehrgang.
Kartoffelhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2023, 00:55   #15
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, Tesoro, Nokta Impact, Rutus, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy, Chasing M2 Pro ...
Beiträge: 25,014




Glückwunsch!


... wir waren damals in Niedersachsen - mein Gott, wie lange ist das her - auch die "Ersten" ...


Weh getan hat das nicht.
Und die einen sind noch dabei, andere haben das Hobby gewechselt.
Auch ein normaler Vorgang.


@Xerxes
... natürlich kann man in kürzerer Zeit nich alles lernen was für den vollen Erfolg nötig ist bzw.
der eine oder andere bei Dritten halt gern vorraussetzt. (hoffentlich genügen diese den eigenen Ansprüchen ...)
Aber in unserem Hobby tun wir mit vielleicht (!) anfänglichem Un- bzw. Wenigerwissen niemandem weh.
Es geht nur um "Sachen". Ich würde das anders sehen, wenn auf einmal die Ausbildung zum
Gehirnchirurgen auf 2 Jahre reduziert würde ... ( )
"Wir" können gern in der Praxis lernen. Erfahrung bringt jeden weiter.
Aber es gibt halt Berufe, da sollte das Wissen und die Erfahrung schon zu Beginn entsprechend ausgebildet sein ...
Wie gesagt, bei uns tut zeitweises "Unwissen" oder Irrtum da etwas weniger weh ...



Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2023, 22:10   #16
Xerxes
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Brandenburg-Preußen
Detektor: Euro Sabre, Compass
Beiträge: 1,271

Viel Spaß bei der Weihnachtsfeier! Pünktlich dazu hat es vorhin geschneit !
Xerxes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php