Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2020, 02:12   #491
Bergedienst
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 1,661

Zitat:
Zitat von 2augen1nase Beitrag anzeigen
Die Türen will ich aufheben bzw. anbieten - vielleicht will ja jemand seine alte Räucherkammer wieder auf Vordermann bringen oder ein Schickes Detail irgendwo einbauen... Ich hab aber wenig Hoffnung, dass da jemand Interesse hat...

Hab auch noch eine Räucherkammer-Tür, mit Metall beschlagen und die Ohne hab ich zu ner sehr rustikalen Ruderkiste verarbeitet, macht was her

Sowas bei Kleinanzeigen rein, irgendwann kommt wer. Brauchst noch Balken? Hab 36/36 bis 8 m lang, auch kürzer und dünner, die sind von 1860, die Vollpfosten hier haben unser altes Rathaus abgerissen.
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2020, 08:36   #492
Lucius
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 5,332

@Till: Mach mal bitte ein Bild der Tür, mit Maßen. Mein Biobauer-Nachbar erwähnte neulich, dass er eine Räucherkammer bauen will.
@Axel: Sind die Balken glatt oder mit Schlitzen für Stakhölzer?
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist, bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und Scheiß Götter! zu rufen.
Lucius ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2020, 17:18   #493
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

@Lucius:

Von den Stahltüren die aus meiner Sicht für eine Räucherkammer geeignet wären hab ich heute vergessen Fotos zu machen, liefere ich aber nach.

Dafür gibts Bilder von der Kühlhaustür. Diese stammt laut einem alten zerfledderten Frachtbrief von der Eisschrank- u. Blechwarenfabrik Friedrich Reindel aus Dresden - auch spannend. Das Datum war leider nicht mehr richtig zu entziffern, irgendwas mit 18. / oder 28.7. 192... also so wie vermutet aus den 20er Jahren.

Einbaumaß der Tür: 0.865 X 1.95
Durchgangsmaß: 0.70 X 1.80


Heute liefs zum Glück einigermaßen gut - der Schutt ist komplett raus....


Bilder / Maße der anderen Türen liefere ich noch nach.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7763.jpg‎ (213.7 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7764.jpg‎ (181.0 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7767.jpg‎ (214.0 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7768.jpg‎ (202.0 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7769.jpg‎ (176.2 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7770.jpg‎ (207.2 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7772.jpg‎ (226.6 KB, 66x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2020, 17:25   #494
Bergedienst
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 1,661

Zitat:
Zitat von Lucius Beitrag anzeigen
@Till: Mach mal bitte ein Bild der Tür, mit Maßen. Mein Biobauer-Nachbar erwähnte neulich, dass er eine Räucherkammer bauen will.
@Axel: Sind die Balken glatt oder mit Schlitzen für Stakhölzer?
Ich mach mal Bilder, sind unterschiedlich. War ein 400m langer 5 geschossiger Bau, teilweise waren die 13m im Stück
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2021, 20:54   #495
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

Sodele, hier nun ein schnelles Foto der beiden Türen. Die vorderste ist leider nicht mehr so super in Schuß, da müsste unten am Winkelrahmen etwas ergänzt werden und das Blatt wieder etwas gerade gebogen werden. Die zweite ist etwas besser in Schuß.

Die Maße sind ca. 1.57 x 0.63 - aus den Fotos zu entnehmen.


Ich nehme an, dass die beiden Türen aus der gleichen Fabrik stammen wie die Kühlhaustür und ich bin mir zumindest bei dem einen Raum relativ sicher, dass es sich um eine Räucherkammer handelte. Immerhin gab es ein Rohr, welches von der Kammer im Schornstein mündete (an der Gewölbekappe noch zu sehen).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7775.jpg‎ (222.6 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7776.jpg‎ (234.4 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7777.jpg‎ (236.1 KB, 29x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2021, 19:11   #496
Lucius
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 5,332

OK, danke, ich leite es weiter. Der ist aber nicht der Entscheidungsfreudigste, kann also ein paar Tage dauern, bis ich eine verbindliche Antwort habe.
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist, bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und Scheiß Götter! zu rufen.
Lucius ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2021, 19:42   #497
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

@ Lucius:

Kein Ding, hat keine Eile. Ich hab auch noch die Hakenleisten aufgehoben, die müsste man nur mal sandstrahlen und neu verchromen lassen - falls der Bedarf hat...

@all:

Winterzeit ist ja immer die "saure Gurken Zeit" aufm Bau: Es geht nicht sehr viel wegen dem Wetter, die Kraft ist nicht so da wie im Sommer und so richtig motiviert bekomme ich mich bei der Kälte auch nicht wirklich. Also die optimale Zeit um sich in der Werkstatt zu verkrümeln und vorzubereiten was fürs Jahr vorzubereiten geht.

Vor längerer Zeit hatte ich mal Bilder gepostet von den Gesimsstücken des Hinterhauses - die hatte ich noch in der alten Werkstatt gefertigt. Damals habe ich auch jede Menge Rohstücke zurechtgeschnitten - bin aber nie dazu gekommen die Sachen fertig zu hauen. Das habe ich pünktlich zum 31.12. erledigt - siehe Bild 1. Das sind die letzten Gesimsteile für das Gurtgesims Hinterhaus.

Durch die Feiertage hat sich mein Rhythmus gerade ziemlich verschoben und durch das diesige Wetter war ich auch nicht wirklich motiviert die warme Bude zu verlassen... Gestern wollte ich eigentlich nur fix das Stück anreissen, musste dazu aber noch eine Fläche absetzen und ach - ich fand mal wieder kein Ende. Dafür konnte ich heute die Verdachung schon fertig hauen und bin froh, dass mir das so gelungen ist - denn der Stein ist leider nicht gerade von bester Qualität und hat leider ein paar Stiche.

Die Verdachung war im Sturz des mittleren Fensters im 1.OG des Hinterhauses eingearbeitet und wurde leider auch weggekloppt. Ich ersetze mit der Vierung quasi den kompletten vorderen Bereich des Sturzes.

Als nächstes haue ich dann noch die 3 Sohlbankvorplattungen und ich hoffe, dass ich das diese Woche noch gut durchbekomme. Da kommt noch mehr, aber das ist dann eher für die anderen Fassaden - gemach gemach

Auf Bild 2 sieht man den Zwischenstand, also noch ohne Profilierung. Ist eigentlich unüblich das so zu hauen, mir blieb aber keine andere Wahl, da die Hohlkehle hinterschnitten ist. Bleibt also nur: Leerschläge ziehen und friemeln...

Hachja... irgendwie machts gerade richtig Freude mal wieder in der Werkstatt zu stehen und ganz klassische Seinmetzarbeit zu machen. Man kommt so langsam wieder richtig gut rein und da geht dann vieles schneller von der Hand. Für diese Verdachung habe ich jetzt ca. 10h gebraucht, für die zuletzt gehauene (die etwas größer und aufwendiger war) brauchte ich knapp 4 Tage. Die Gesimsteile gingen schneller, da schaffte ich pro Tag 2 Stück, was etwa 1,7-2,3 lfdm ausmacht. Ich hab spaßeshalber mal ausgerechnet was nur die kleine Verdachung kosten würde - inkl. Material und Einbau sind das mind. 1000€... hochrechnen dürft ihr selber
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7778.jpg‎ (215.2 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7779.jpg‎ (211.4 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7780.jpg‎ (214.3 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7781.jpg‎ (211.6 KB, 36x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2021, 21:33   #498
Bergedienst
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 1,661

Zitat:
Zitat von 2augen1nase Beitrag anzeigen
Hachja... irgendwie machts gerade richtig Freude mal wieder in der Werkstatt zu stehen und ganz klassische Seinmetzarbeit zu machen.
Wenn du grad so ne Freude hast, ich hätte da noch was zum probierenDer würde sich prima im Vorgarten machen! Neben Sven seiner Feuerschale.....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Öl1,_karlevi.jpg‎ (154.4 KB, 44x aufgerufen)
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2021, 21:37   #499
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 8,056

Sieht sehr schick aus...

Ich mal bei rotem Backstein sowas gerne: Hier sieht es etwas übertrieben aus..

Gibt es einen Namen für diese Art Stil oder Zierputz?


Quelle : https://www.bauen.de/a/sockelputz-selbst-erneuern.html
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg backsteinputz.JPG‎ (38.8 KB, 47x aufgerufen)
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2021, 23:15   #500
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

Oli: Ich hab keine Ahnung was du meinst..
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php