Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Historisches und Recherchen - WK I. und WK II.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2003, 15:41   #1
niemandsland
N/A
 
Benutzerbild von niemandsland
 
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 1,679

Question S: LS-Bunker in Hannover

Hallo zusammen,

in unterschiedlichen Quellen ist für die Stadt/Region Hannover von 58 fertiggestellten Bunkern zu Kriegsende die Rede; bisher konnte ich etwa die Hälfte durch Bilder, Aufzeichnungen, Gespräche usw. lokalisieren. Zum grösseren Teil existieren diese Objekte noch. Bisher hab ich nur 2 ehem. Bunker auf meiner Liste, die komplett "geschleift" worden sind.

Hat zufällig irgendjemand eine komplette Liste? Oder vielleicht eine Idee, wo ich die Infos finden könnte? Vom Stadtarchiv Hannover wurde mir das Bundes-/Militärarchiv Freiburg ans Herz gelegt. Fährt da zufällig irgendjemand demnächst hin oder wohnt in der Nähe?

Das betrifft den Bereich WWII - 1945.

Danach und während des sog. "Kalten Krieges" wurden in Hannover insgesamt 29 Objekte für den Zivilen Luftschutz eingerichtet; davon min. 4 Objekte der Variante I (mehrere Tage) und 5 Objekte der Variante II (wenige Stunden).

Insgesamt soll der Platz für ca. 26.300 Personen gereicht haben; wenn man bedenkt das Hannover ca. 590.000 Einwohner hat - eine extrem hohe Zahl. *hüstl*

Aber das ist nicht Gegenstand meiner Frage:

Weiß irgendjemand zufällig um welche "Objekte" und ehem. Bunker es sich bei diesen Planungen gehandelt hat?

Wo kann ich Informationen über den zivilen Luftschutz nach 1945 finden? Viele der Unterlagen dürften ja aufgrund hiesiger Gesetze/Bestimmungen noch bis min. zum Jahre 2009 bzw. 2029 in den Archiven schlummern... ?!?

Irgendjemand Ideen? Kann wer helfen? Gerne auch per eMail!

Danke im voraus,

-NL-

Geändert von niemandsland (27.08.2003 um 15:44 Uhr).
niemandsland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2003, 18:59   #2
Bingo
Heerführer

 
Registriert seit: Oct 2001
Ort: Siegen
Detektor: In einem Archiv nicht erforderlich
Beiträge: 2,553

Hast du es schon einmal beim Kampfmittelbeseitigungsdienst in Hannover probiert? Wenn ich mich richtig erinnere, ist der zwischenzeitlich der Bezirksregierung angegliedert. Der zuständige Sachbearbeiter war seinerzeit ein Herr Noparlik. Ein sehr netter und hilfsbereiter Mensch.

Gruß
Bingo
Bingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2003, 20:58   #3
niemandsland
N/A
Themenstarter
 
Benutzerbild von niemandsland
 
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 1,679

@ Bingo

Hi!

Nein! Noch nicht! Aber die Adresse steht ganz oben auf meiner Liste. Die korrekte Anschrift findet sich ja hier auf der Seite.

Außerdem steht noch die Feuerwehr, das "Amt für Zivilschutz" und noch so zwei, drei Adressen auf meiner Liste. Primär steht jetzt aber erstmal das Niedersächsische STaatsArchiv auf meinem Programm. Mal sehen was sich dort so findet.

Aber trotzdem Danke für den Hinweis!

PS: in diesem Zusammenhang noch interessant...

Liste von Bunkern in der Landeshauptstadt Hannover

-NL-

Geändert von niemandsland (29.08.2003 um 05:33 Uhr).
niemandsland ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php