Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Fahrzeuge und Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2008, 15:18   #1
Impex
Heerführer

 
Benutzerbild von Impex
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: das schön übersichtliche Saarland
Detektor: Augen, Nase, Finger ;)
Beiträge: 1,068

Ortsbatterietelefone OB33 von der Bundesbahn - wie anschließen?

Hab bei Ebay für wenig Geld zwei ausgezeichnet erhaltene OB33 erworben. Einer trägt noch den Adler der Deutschen Reichsbahn und wurde laut Prüfplakette bis mind. 2006 von der Deutschen Bahn benutzt

Habe zwei davon, würde sie gerne zusammenschließen und als Haustelefonanlage nutzten. Hat jemand gut lesbare Schaltpläne oder kann mir gleich einer sagen was ich wo anschließen muss? Und vorallem ob ich 2 Sätze Batterien brauche oder ob für beide Geräte ein Satz ausreicht.

Außerdem weiß ich nicht genau welche Sorte, einmal ist von 9V-Block die Rede, und einmal von 1,5V Monozellen....

Naja wäre für jede Hilfe dankbar ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg OB33ra.JPG‎ (48.0 KB, 45x aufgerufen)
__________________
---
Impex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 15:36   #2
htim
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,676

Wenn Du 2 OB-Telefone miteinander verbinden möchtest, brauchst Du beide nur miteinander verdrahten (2-Drähtig, über die Anschlüsse a und b) und musst beide Apparate mit Batterien bestücken.

Hast Du ein Foto von der Anschlussleiste ?
__________________
Gruß,
htim
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 16:21   #3
Impex
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Impex
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: das schön übersichtliche Saarland
Detektor: Augen, Nase, Finger ;)
Beiträge: 1,068

Zitat:
Zitat von htim Beitrag anzeigen
Wenn Du 2 OB-Telefone miteinander verbinden möchtest, brauchst Du beide nur miteinander verdrahten (2-Drähtig, über die Anschlüsse a und b) und musst beide Apparate mit Batterien bestücken.

Hast Du ein Foto von der Anschlussleiste ?
Danke für die schnelle Antwort!

Also an beiden Geräten ist noch ein Anschlusskabel mit Dose. Hier mal das Bild einer Dose. Brauch ich eine "Portion" Batterien pro Telefone oder reicht eine für beide Geräte? Und wo muss ich dann die Batterie(n) jew. anschließen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN8111.JPG‎ (76.8 KB, 35x aufgerufen)
__________________
---
Impex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 18:44   #4
htim
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,676

Hier habe ich noch einen Schaltplan für den OB33 gefunden:

http://www.erel.de/INH/13/1310330/index.htm

Die Batterie kommt an die beiden Klemmen MB. Die Polarität ist dabei egal. Dem Schaltplan nach müsste es auch mit einer Batterie funktionieren. Also versuche mal folgendes:

Telefon A Telefon B

a ---------- a
b ---------- b
MB -------- MB ----Batterie (-)
MB -------- MB ----Batterie (+)

Die beiden Brücken lässt Du drin. Berichte mal, ob es geklappt hat.....
__________________
Gruß,
htim
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:52   #5
Impex
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Impex
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: das schön übersichtliche Saarland
Detektor: Augen, Nase, Finger ;)
Beiträge: 1,068

Klingt ja toll, nur welche Batterie? 9V Block?
__________________
---
Impex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 21:55   #6
htim
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,676

Zitat:
Zitat von Impex Beitrag anzeigen
Klingt ja toll, nur welche Batterie? 9V Block?
Ich meine, in den DB-Telefonschränken immer die 6V-Batterien, die auch in den Baustellenlampen eingesetzt werden, gesehen zu haben. Normale OB-Feldtelefone arbeiten dagegen mit 2 Monozellen, also 3V.

Ich würde zunächst 3V ausprobieren, dann auf 6V gehen. Wenn die Verständigung gut ist, dann passt es.
__________________
Gruß,
htim
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2008, 03:12   #7
Impex
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Impex
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: das schön übersichtliche Saarland
Detektor: Augen, Nase, Finger ;)
Beiträge: 1,068

Kurze Rückmeldung: Alles angeschlossen, Energieversorgung je 2x1,5V Monozellen. Wenn man an der Kurbel dreht klingelt das jew. Andere. Telefonieren geht auch. Tolle (und preiswerte) Spielerei, kann ich echt jedem nur empfehlen
__________________
---
Impex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2008, 22:23   #8
htim
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,676

Klasse Aber bitte Vorsicht: Noch spaßiger wird die Spielerei, wenn Du die a/b-Klemmen berührst, während Du kurbelst..... Nein, bitte nicht ausprobieren!
__________________
Gruß,
htim
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php