Dokumentation Drucken
Dokumentation


Was nutzt einem die spektakulärste Höhlenbefahrung,

 

  •  wenn man hinterher niemandem entsprechend detailliert darüber berichten kann?
  •  wenn die Erlebnisse nicht für spätere Zeiten dokumentiert wurden?
  •  wenn die Forschungsergebnisse nicht entsprechend belegt werden können?
  •  wenn bei Streitfällen kein Beweismaterial vorgelegt werden kann?
  •  wenn die Anlagen irgendwann versiegelt sind, und man nicht mehr hinein kann?
  •  wenn die Anlagen plötzlich zerstört sind, und dann nur mündliche Überlieferungen erhalten sind?

 

Nur in der Erinnerung schwelgen ist zwar schön, aber die Gefahr des Vergessens von wichtigen Details, des Verdrehens von Tatsachen oder gar des Auschmückens von Geschichten mit Höhlenforscher-Latein ist groß ...

Nachfolgend werden deshalb einige Möglichkeiten der Dokumentation von Höhlenbefahrungen erläutert.