Bergrettung Drucken
Bergrettung

 


was wir alle niemals zu benötigen hoffen ...

Sollte der Fall wider erwarten jedoch eintreten, so ist, wie bei allen Meldungen von Unglücksfällen in erster Linie Ruhe zu bewahren.

Eine in Panik weitergegebene Unfallmeldung kann unter Umständen unvollständig oder inkorrekt ausfallen, und somit für die Verunfallten wertvolle Zeit kosten.

Eine Unfallmeldung sollte für die Retter folgende wichtige Informationen enthalten wobei die Einhaltung der Reihenfolge nicht verbindlich ist:

 

  • WER

... ruft an ?

-

Name, Erreichbarkeit, Tel.-Nr. ?

  • WAS

... ist passiert ?

-

Höhlenunfall !

  • WELCHE

... Verletzungen liegen vor ?

-

Vitalfunktionen gefährdet ?

  • WIEVIELE

... Verletzte sind zu beklagen ?

-

Anzahl, Eingeschlossene, etc. ?

  • WOBEI

... ist es passiert ?

-

Sturz, Hochwasser, etc.

  • WANN

... ist es passiert ?

-

Uhrzeit, wie lange her ?

  • WO

... ist es passiert ?

-

Name Höhle/Stollen, nächste Ortschaft ?

  • WIE

... kommen die Retter dort hin ?

-

Entfernung, Eingang, Siphon, Schacht, ...

  • WARTEN

 

-

... auf Rückfragen, zur Wegweisung, etc.

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

Je genauer die Angaben gemacht werden, desto schneller kann die Rettungsmannschaft vor Ort gebracht, bzw. die erforderliche Rettungsausrüstung entsprechend zusammengestellt werden.

Nachfolgend der Link zu einer Liste mit den Zusammenstellungen der wichtigsten Informationen über die Art der Unfallmeldung sowie den Telefonnummern der jeweiligen Einrichtungen in den einzelnen Bundesländern.



=>   Bundesweiter Alarmplan für die Höhlenrettung



Neben den Rufnummern 110 und 112 stehen für die Unfallmeldung auch die Durchwahlnummern der auf derartige Notfälle spezialisierten Organisationen für die Bergrettung zur Verfügung.

Geht der Notruf an die 110 bzw. 112, so ist es ratsam hier ausdrücklich die Einschaltung einer der nachfolgend aufgeführten Organisationen zu verlangen/anzumahnen.

 

 

Die im Netz vertretenen Bergrettungseinrichtungen


=>   Malteser Bergrettung (Bundesweit)


=>   Höhlenrettung Nordrhein-Westfalen


=>   Höhlenrettung Baden-Württemberg

 

 
SDE Pressespiegel